mit Mira (10 Mon) am Sa ins Freibad

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina821982 02.06.10 - 21:27 Uhr

es ist das erste mal dass wir mit ihr schwimmen gehen, einen Bikini;-) hab ich ihr schon geholt, sollte man noch irgendetwas beachten?? Sonnencreme (Lichtschutzfaktor 50) haben wir auch schon, welche Schwimmwindeln??

Danke Tina

Beitrag von reddevil3003 02.06.10 - 21:38 Uhr

hallooo...

also unser kia meinte wir sollten unserem zwerg wenns so warm ist lieber ein paar leichte lange sachen anziehen. damit die uv strahlung nicht so durch kommt auf die haut und halt eincremen.erstmal wegen sonnenbrand und dann auch noch wegen krebsrisiko...

viell nimmst du noch einen sonnenhut, eine strandmuschel(zum schattenspenden).
schwimmwindeln gibts ja bei dm oder rossmann. da musste mal schauen wieviel deine maus wiegt. hängt ja vom gewicht ab..

wünsch euch ganz viel spaß...

Beitrag von trudeline26 02.06.10 - 22:53 Uhr

Das allererste Mal schwimmen? Und dann gleich ins Freibad? Hmmm naja...... erwarte nicht zu viel von deiner kleinen.
Draussen in der Sonne würd ich ihr langärmelige Klamotten anziehen. Langarmbody und dünne hose. Alles andere ordentlich eincremen und nur in schatten. Ins Wasser wolltest Du ja nicht ernsthaft mit ihr oder? Weiß ja nicht wie warm es bei euch ist, aber hier würd ich nicht mal rein gehen. Viiiel zu kalt.

Beitrag von lexander 03.06.10 - 14:23 Uhr

Hallo Tina,

schau doch mal auf folgender Seite: http://www.sonnenbrand-hilfe.de

Dort gibts es spezielle Tipps für Eltern bezüglich UV-Strahlung.
Auf der Seite steht unter anderem, dass man Kinder unter einem Jahr möglichst keine direkte Sonnenstrahlung aussetzen sollte.