Nach dem Baden! *Mach mir extrem Sorgen*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babybibi 02.06.10 - 23:20 Uhr

Hallo ihr..

Mein kleiner wird kommenden samstag 7 Wochen alt,er Badet unheimlich gerne und plantscht heftig auch drauf los!

Als ich ihn grade gebadet hatte wie immer und ihn aus der Wanne raus holte war er aber ganz anders als sonst gewesen...

Sonst mäckerte er immer rum,das er noch lieber was drinnen bleiben wollte,aber grad war er ruhig gewesen..

Bekam rote Haut und um denn Mund war er so Grünlich-Weiß...Habe dann die Temperatur gemessen so ca 5min nach dem er aus der Wanne kam und da hatte er 38,5°C gehabt...

Nun bin ich mir argh unsicher,ob es Fieber ist,oder ob es mit dem Baden zusammen hing...Habe ihm danach erst mal noch etwas Kamillentee gegeben,was auch mit dem KiA abgesprochen ist wenn er seine Mahlzeit erst vor nicht all zu langer zeit hatte und bei höheren Temperaturen *UNGESÜßT* und ihn dann schlafen gelegt,da er doch recht müde war!

Danke euch im vorraus

lg bibi mit bastian

Beitrag von jimmytheguitar 02.06.10 - 23:28 Uhr

38,5 ist schon Fieber und bei 7 Wochen (7 Monate würde ich wohl schon eher ein Auge zudrücken) sollte kein Baby plötzlich auffiebern.

Ich würde es unbedingt abklären lassen (Muß ja nichts schlimmes sein) Fahr am besten heute noch zum Notdienst (Kh)! Ich sprech da leider aus Erfahrung!

LG

Beitrag von babybibi 02.06.10 - 23:31 Uhr

huhu danke für deine antwort

denke werd das auch gleich machen...

Beitrag von jimmytheguitar 02.06.10 - 23:32 Uhr

Noch eine blöde Frage, das Badewasser war nicht eventuell zu heiß? Du misst bestimmt mit einem Thermometer, oder? Ansonsten könnte seine rote Haut und die erhöhte Körpertemp. auch damit zusammenhängen, was ich nicht hoffe.

Beitrag von babybibi 02.06.10 - 23:35 Uhr

nene keine sorge ich habe 4 thermometer zur auswahl im bad hängen und die temp ist immer auf babybad... habe zum glück auch eines was direkt eine farbe anzeigt wenn die temp erreicht ist die das wasser haben sollte!

mir macht nur so extrem sorgen das er um denn mund herum so weiß grüne haut bekommen hat und eben dann der rest komplett rot war :-(

Beitrag von jimmytheguitar 02.06.10 - 23:42 Uhr

Das kann mit dem Fieber zusammenhängen. Wie gesagt, ich würde wirklich grade einen Notdienst aufsuchen! Ist zwar lästig, aber hinterher ist man beruhigt!

Alles Gute

Beitrag von gnoemchen 02.06.10 - 23:45 Uhr

Hi ich würde bei dem ärztlichen Beritschaftsdienst anrufen. Die sollen einene Kinderarzt zu dir schicken. Ist besser als wenn du dein Kind jetzt ausm Schlaf reißen und durch die Gegend zerren musst. Das hatten wir schon öfters, Grüße Anna

Beitrag von hej-da 03.06.10 - 14:08 Uhr

Hallo!

Wollte mal fragen, ob es euch wieder gut geht?!
Ist der Kurze ok?

Und dann noch mal ganz nebenbei: Das mit dem Tee solltest du vielleicht noch mal überdenken. Ich weiß ja nicht, ob du stillst, aber auch Flaschenmilch kann man nach Bedarf geben.
Der Magen ist noch sehr klein und vereinfacht gesagt, klaut der Tee den Platz für das notwendige Gehaltvolle- also die Milch...

GLG#winke

Beitrag von babybibi 03.06.10 - 20:26 Uhr

huhu

ja es lag wohl nur am kreislauf sagte der kia..

nein keine sorge der tee dazwischen macht da wirklich nichts...dadurch das ihm die pre nicht mehr reichte musste ich vor 2 wochen nun ca auf eine 1er wechseln und trotzdem er zwischendurch was zu trinken bekommt,trinkt er sein fläschchen in 20-30min komplett leer ohne einen tropfen drinnen zu lassen...abends ist es schon so,dass er nach seiner milch noch etwas durst hat und 1-2 schlücke abgekochtes wasser trinkt und dann zufrieden einschläft bis zum nächsten morgen 5:30/6:00 von 21:00 uhr an...