lily padz

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternchen.e.c. 03.06.10 - 09:53 Uhr

hallo ihr lieben #winke

hat jemand erfahrung mit den lily padz?

danke schon mal für eure antworten #freu

Beitrag von dudelhexe 03.06.10 - 10:10 Uhr

Ja, taugen nichts! Bin ständig ausgelaufen. Kleben nicht gut, lösen sich stellenweise...

Beitrag von ricolino 03.06.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

ich fand sie gut. Für den Alltag nicht ganz so toll, weil die Brustwarzen ständig nass waren (die Milch zieht ja nicht wieder in die Haut ein und ein Korken ist das auch nicht). Aber fürs Schwimmbad oder mal zum nett Ausgehen waren sie super.

LG

Beitrag von daisy80 03.06.10 - 10:40 Uhr

Ich habe gemischte Erfahrungen gemacht:
So lange sie noch gut kleben, sind sie super - auch bei großen Brüsten und sogar über Nacht.
Nach einiger Zeit halten sie aber nicht mehr so gut. Man darf sie wirklich nur mit PH-neutraler Seife waschen und immer genau nach Packungsanleitung behandeln. Ich habs jetzt mit 2 Paar ausprobiert. Die "schlunzig" behandelten waren ratzfatz inne Binsen. Das Paar, das ich penibel nach Anleitung behandelt hab, klebt länger.

Naja und wenn sie nicht mehr so gut kleben, laufen sie halt leichter aus.

Beitrag von babsi1972 03.06.10 - 13:37 Uhr

Ich bin begeistert davon. In der Nacht nehme ich sie allerdings nicht, sondern wirklich nur tagsüber. Ich reinige sie regelmäßig mit Seifenlauge
lg
Babsi