hilfe kann ich womöglich doch noch hoffen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 10:31 Uhr

Hallöchen ihr lieben,

habe die letzten 2 Zyklen immer an T 27 meine Mens bekommen.
Laut NFP habe ich heute NMT und laut Urbia morgen.

Ich habe heuete nen Tempi absturz,allerdings war ich von gestern morgen bis letzte nach 4 uhr auf. habe was getrunken und habe kaum geschlafen.

habe etwas UL ziehen als würde Mens kommen wollen.
Allerdings hatte ich immer ehe die Mens kam einen gelblichen ausfluss ud später dann SB mit schleim ehe die mens richtig durchkam. jetzt habe ich nichts dergleichen ausser eben der UL hier und da.

Mein ZB ist in der VK. War das richtig den Wert einfach auszuklammern? kann ich noch hibbeln oder eher nicht?

LG Diana

Beitrag von suesse_6 03.06.10 - 10:37 Uhr

Noch kannst du hibbeln, warte mal morgen den Wert ab, auch wenn der Wert jetzt unter Vorbehalt ist, ist er noch über CL...

LG suesse

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 10:48 Uhr

habe grade getestet mit 25er von genekam und der ist schneeweiss:-(

Schade:-(

Dann warte ich wohl doch mal auf die blöde mens...:-(

Aber solange die nicht kommt hoffe ich einfach mal weiter,gell?:-)


Danke für die antwort.

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 11:03 Uhr

der test ist doch doof nach knappen 5 minuten kommt so eine feine hauch dünne linie die auch mein mann gesehen hat. und jetzt nach 15 minuten ist die schn fast nicht mehr zu sehen...wie doof ist das denn?

Beitrag von muttiator 03.06.10 - 10:47 Uhr

In der Hochlage klammert man nicht. Klammerungen sind dazu da eine falsche Auswertung zu verhindern. Klar kannst du noch hibbeln. #klee

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 10:49 Uhr

wie in der hochlage klammert man nicht? ber mein test grade von genekam 25er ist blütenweiss:-(

Beitrag von muttiator 03.06.10 - 11:04 Uhr

In der ausgewerteten Hochlage wird grundsätzlich nicht ausgeklammert.

Woran willst du erkennen, ob ein Wert in der HL gestört ist und es nicht das Progesteron ist? Gestörte Werte in der TL kann man deswegen als gestört identifizieren, weil es kein Hormon gibt, das die Kurve nach oben pusht und diese können dann auch in etwa genauso hoch sein wie die HL-Werte. Die HL ist auch i.d.R. recht stabil und wenn man nicht gerade Fieber hat, kann man nur raten, was "gestört" und "nicht gestört" wäre. Natürlich ergibt sich daraus keine Unsicherheit, wenn man trotzdem ausklammert, es macht nur einfach keinen richtigen Sinn.


Ein gestörter Wert ragt übrigens über das Tieflagenniveau heraus und weißt einen Störfaktor auf.

Aber bei Urbia nutzt das Klammern ohnehin nichts. ;-)

25er, die hätten bei mir nie was angezeigt.

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 11:06 Uhr

hmm nach 5 minuten war was zu sehen und nach 15 minuten wieder fast weg der 2te strich...wasn das??Mein mann hat den auch gesehen...

Beitrag von muttiator 03.06.10 - 11:13 Uhr

Irgendwann wird der Test ungültig. Mach einfach in ein paar Tagen noch nen 10er wenn deine Mens noch nicht da ist.

Beitrag von buzzfuzz 03.06.10 - 11:15 Uhr

ja das werde ich sicherlich machen,denn irgendwie trau ich dem hier nicht um einen cent...aber das sind eben billigtest 25er von ebay...

ich warte jetzt einfach mal ab. wer weiss ob mein mann und ich nicht ne einbildung hatten,habe den test angetatscht und nun ist er im müll und ich warte einfach mal weiter ab:-) Muss ich ja so oder so.

danke dir.

Diana