Hipp Milch = Blähungen? Bin echt am verzweifel....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von landaba 03.06.10 - 11:21 Uhr

Hallo zusammen,

meine Zwillingsjungs hatten zu beginn HA Pre haben es aber überhaupt nicht vertragen haten totale Blähungen.....darauf hin sind wir auf Aptamil HA 1 gewechselt die haben sie deutlich besser vertragen.

Nur kam ja dann herraus das die Kühe alle mit Genfutter gefüttert werden und dann wollte und werde ih diese Nahrung nicht mehr Füttern, es ist ja auch bei keiner anderen HA Nahrung ohne Genfutter.......also habe ich mit Absprache meines KIA auf Hipp BIO 1 gewechselt aber wir füttern es seit etwas über 1 Woche und meine Jungs haben so schlimme Blähungen und schreien nur vor Schmerzen.


Meint ihr sie vertragen allgemein HIPP nicht oder liegt es daran das da keine probiotik drin ist, aber das war ja bei der HA Hipp drine da hatten sie auch dolle Blähungen.?


Was meint ihr?

Möchte wenn aufjedenfall bei einer BIO Nahrung bleiben.

LG

Beitrag von 19jasmin80 03.06.10 - 12:24 Uhr

Hi

Ich hab 2006 auch von Aptamil HA auf Hipp Bio gewechselt und mein Sohn hatte heftige Blähungen und hat viel von der Nahrung wieder ausgespuckt. Also ähnlich wie bei Dir...

Ich hatte gewechselt auf die normale Hipp und kurze Zeit danach auf Milasan. Die vertrug er gut!

Du kannst leider nur ausprobieren, was Deine Jungs vertragen.

Alles Gute!

Jasmin