Meint ihr ich solle nach Hause gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anni-lein 03.06.10 - 12:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich sitze zur Zeit noch im Büro.
Hier im Treppenhaus wird nun schon seit heute morgen kräftig mit Lösungsmitteln gearbeitet und so langsam zieht es zu uns in die Räumlichkeiten.
Wenn wir die Tür zum Flur aufmachen bekommt man nen vollen Schlag mit.

Nun weiß ich nicht, was ich machen soll.
Soll ich nach Hause gehen? Oder sollte ich weiter arbeiten.
Weiß ja nicht, wie lange unsere Türen den Gestank noch abhalten können und es ist wirklich unerträglich.
Und so Lösungsmitteldämpfe sind ja nicht gerade sehr gesund.

Was meint ihr, lieber nach Hause?

Ich bräuchte für meinen Chef dann ne Krankmeldung, er ist da sehr penibel.
Würde ich die aus so einem Grund bekommen?

Bin seit der SS einfach übervorsichtig.

Danke schon einmal für eure Meinungen

LG Anna +Muckelchen (21 SSW)

Beitrag von nadine1013 03.06.10 - 12:22 Uhr

Fenster aufmachen?!

Ich glaub nicht, dass ein Arzt einen wegen sowas krank schreibt.

Beitrag von anni-lein 03.06.10 - 12:27 Uhr

Die Fenster haben wir alle schon sperrweit auf.

Ja, ich bezweifle auch, dass ich ne Krankmeldung bekommen würde.

Beitrag von buwi 03.06.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

also ich würde auch erst mal die Fenster aufmachen und gut durchlüften. Wenn du das Büro nicht mal kurz verlassen kannst, um immer wieder frische Luft zu schnappen, dann geh ans Fenster so oft wie möglich und atme tief durch. Wenn nichts hilft, lass dich in ein anderes Büro oder einen anderen Platz versetzen...
Leider würde ich auch sagen, dass du dafür keine Krankschreibung bekommst!

Weiterhin alles Gute!

buwi

Beitrag von baby-no-2 03.06.10 - 12:33 Uhr

#kratz Habt Ihr keinen Feiertag??????????

Beitrag von anni-lein 03.06.10 - 12:34 Uhr

Nein, leider nicht :(
Schleswig-Holstein zählt nicht zu den Glücklichen, die heute frei haben

Beitrag von baby-no-2 03.06.10 - 12:38 Uhr

Wunder mich schon.

Die eine zur FD, Du arbeiten.

Tut mir leid für Dich... #liebdrueck

Beitrag von babylove05 03.06.10 - 12:42 Uhr

Hallo

Ich glaub nicht das wenn du mal ein Tag dem Ausgesetz bist es dir oder den baby was tut ... Fenster auf machen .

Geh in der Mittagpause an die luft ... bald ist der Bueoretag ja rum ...

Lg Martina