Abgenommen, aber man sieht es nicht

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von thamina 03.06.10 - 13:06 Uhr

Huhu zusammen...
Ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe jetzt seit Anfang April 7 Kilo abgenommen (von 94 auf 87 Kilo). Ich hab meine Ernährung im Griff, langsam aber sicher gehts voran.

Aber was mich echt stört- ich merke nicht, das ich abgenommen habe. Meine Hosen sitzen genauso eng wie vorher, bei Oberteilen ist es auch nicht besser. #aerger

Warum ist das so? Wenn ich noch 3 Kilo abgenommen habe, wiege ich so viel wie vor der Schwangerschaft. Aber ich bin mir 100%ig sicher, dass meine alten Hosen deswegen aber trotzdem nicht passen werden.

Warum ist das so? So viel Wasser kanns ja nicht sein. #schock

#danke

Beitrag von linchen672 03.06.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

eine Schwangerschaft verändert den Körper bzw. seinen äußeren Formen, kann also sein das Deine alten Hosen einfach einen Schnitt haben der jetzt nicht mehr passt.

7 Kilo bei dem Ausgangsgewicht ist nicht wirklich viel und Außenstehnde sehen das oft nicht.

Ich hab 22 Kilo abgenommen seit September 09 und Menschen im Umfeld haben erst zwischen 15 und 20 Kilo was bemerkt.

Bleib dran und nimm weiter ab irgendwann passen evtl. die Hosen wieder und Dein Umfeld bemerkt Deinen Gewichtsverlust.

LG

Beitrag von thamina 03.06.10 - 13:51 Uhr

das umfeld is mir eigentlich egal. Mich ärgerts nur, dass ich das merke, eben an den Hosen z.b.

Und das das Becken nicht mehr ist wie früher ist mir auch klar. Aber es war nun schon meine zweite Schwangerschaft, also das Becken war schon vorher nicht mehr so schmal. #zitter

Beitrag von judith81 04.06.10 - 12:52 Uhr

Ich denke mir, ist halt so, aber abnehmen will ich trotzdem weiterhin .........nehm ab, war bei 99 kg am sonntag, nun bin ich bei 98 kg, will wieder 78 kg haben, wie ich mal vor Jahren hatte. Mittlerweile hab auch ich 2 Kids.
Klar ärgert es einen, wenn man erst mal nichts merkt u. die Hosen immer noch nicht passen, aber man weiß ja, man hat schon abgenommen! Also weitermachen und nicht mehr nach dem warum fragen. ;-)
LG

Beitrag von beni76 03.06.10 - 13:48 Uhr

Hallo Tamina

Hmmm, das ist ja echt komisch #kratz
Vielleicht etwas Sport, damit das Gewebe sich wieder strafft?
Wie lange ist den die Entbindung her? Das Becken braucht ja bei einigen Frauen etwas länger, bis es seine alte Form wieder hat....
Ansonsten kann ich Dir nicht helfen, tut mir Leid

Lg
#blume beni

Beitrag von thamina 03.06.10 - 13:55 Uhr

Also der Kaiserschnitt ist jetzt ziemlich genau 6 Monate her. "Sport" mache ich. Also ich bemühe meinen Crosstrainer.

Och menno... #heul

Beitrag von mansojo 03.06.10 - 14:07 Uhr

hallo das geht mir genauso

ich wechsel erst bei 10 kilo gewichtsunterschied in die nächste größe

ausnahme bh`s

selbst wenn ich nur 50 kilo wiegen würde passe ich noch lange nicht in eine 36

jetzt hab ich 70 kilo(bei 162cm) und trage ne 42
stoffhosen ne 40

das zeigt aber auch das man überall gleich abnimmt
das find ich vorteilhaft

lg manja

Beitrag von zickenhaushalt 03.06.10 - 21:53 Uhr

Merkst du es wirkich NIRGENDS? Ich habe jetzt 5kilo weg, und ich merke es an den Hosen deutlich, vor paar Wochen hab ich einen Hose nicht mehr angezogen, weil sie verdammt straff saß, heut hab ich diese Hose dauernd an, und sie sitzt um den Hintern schon bissel locker, dafür kann ich bei den Oberteilen noch gar keine Veränderung verbuchen, es sitzt alles noch so eng, oder es passt eben zu meiner vor fünf kilo figur wie vorher auch.
Ich bekomm den Speck aber auch an Hüfte, Oberschenkeln und Po als erstes (Reiterhosen lassen grüßen), deshlab wundert es mich nicht, dass es da jetzt eher geht, aber so gar nirgends was merken würde mich auch ärgern, da kann ich dich vollkommen verstehen.

Liebe Grüße ZH