hcg wert höher bei zwillingen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pumababy 03.06.10 - 14:06 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe positiv getetst, und bin erst bei befruchtung +13, habe mit einem 25er getestet und hat angezeigt, zwar sehr leicht aber sichtbar, habe aber zudem mit nem 10er getestet, und der war auch leicht rosa. also hab ich gestern noch mal einen 10er gemacht, und der war auch (fett) hellblau...
also sehr sehr früh.... daher meine frage, hab ich einen hohen hcg wert als normal in der früh-früh schwangerschaft, bzw ist das ein zeichen für eine Mehrlingsschwangerschaft?

liebe grüße und schönen feiertag
pumababy

Beitrag von inoola 03.06.10 - 14:11 Uhr

huhu, wir hatten ne ICSI.
bei TF+12 hatte ich einen HCG von 136.
also nich die welt viel. aber trotzdem zwillis :) freu

lg inoo

Beitrag von cocopet 03.06.10 - 14:12 Uhr

Hallo Pumababy,

Befruchtung+13 müsste dann doch aber ähnlich sein wie bei ES+13? Also, wenn man das vergleichen kann, dann ist Dein HCG nicht außergewöhnlich hoch, ich konnte ab ES+11 positiv testen.

Die Liste mit den Blut-HCG-Werten geistert hier auch irgendwo rum, findest Du sicher über die Suchfunktion, aber die sagt eben nix über den Urin-Wert, der hinkt immer 2 Tage hinterher...

Was es für Zeichen für eine Mehrlings-SS gibt, können vielleicht andere beantworten.

Schöne #schwanger!

Coco

Beitrag von anniebunny 03.06.10 - 14:13 Uhr

neee ist es nicht... habe auch ab ES+8 positiv getestet... bekomme aber keine mehrlinge :)