Abstillen,aber sohn will kein flasche und milchbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von henri21 03.06.10 - 15:26 Uhr

Hi,
mein Sohn ist jetzt 8 Monate und ich versuche abzustillen (bald wieder Arbeit). Im Moment stille ich morgen und abend (natürlich auch Nacht). Mein Problem ist,dass mein Sohn keine Flasche und Milchbrei will. Seit 3 Woche versuche ich an Flasche zu gewöhnen,leider erfolglos. _Er isst ansonst Obst vormittag,brei mittag,gob nachmittag.
was kann ich machen,ode welche alternative kann ich anbieten

danke

Beitrag von matsel 03.06.10 - 16:27 Uhr

vielleicht willst du auch trotz arbeit weiterstillen. muß nicht unbedingt ein abstillgrund sein.
lg

Beitrag von maylu28 03.06.10 - 19:01 Uhr

Bei mir hat es auch nicht geklappt, ich bin einfach dann (okay er war 10 Monate alt) zum Löffeln übergegangen. Er hat dann Abend und Morgens seine Brei gelöffelt. Mit 12 Monaten hab ich dann garnicht mehr gestillt und er hat Beikost gegessen und noch Haferflocken mit jogurt und Milch.

Ging halt nicht anders...

LG Maylu