SST pos, keine Anzeichen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snoopy-1 03.06.10 - 16:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe am Di pos getestet, aber bis jetzt habe ich keinerlei Anzeichen ;-(( Bei meiner ersten SS war mir schon vor dem SST total übel. Ich weiß jede SS soll anders sein. Wem ging es genauso??

Bin nur etwas beunruhigt, hatte am 23.04. schon eine AS gehabt. Hab am Mi erst einen Termin...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/724881/511785

lg snoopy-1

Beitrag von wind-prinzessin 03.06.10 - 16:35 Uhr

Die ersten Anzeichen wahrgenommen hab ich in der 8. SSW, als der Hausarzt mich zum FA geschickt hat, um ne SS abzuklären (wäre sonst n Magenproblem gewesen). Ab dann hab ich auch die Müdigkeit, die Kopfschmerzen, die Übelkeit wahrgenommen und als SS-Anzeichen gedeutet ;-)

Beitrag von milkasweet81 03.06.10 - 16:38 Uhr

Hallo,

ich habe heute positiv getestet, konnte es garnicht glauben, da ich eigentlich auch keine richtigen Anzeichen habe. Habe daraufhin gleich nochmal positiv getestet und naja, langsam glaube ich es #huepf Also bis auf gaaaaaanz wenig flau im Magen und etwas Brustschmerzen spüre ich auch absolut nichts. Aber ich denke das kommt noch früh genug.
LG
Milka

Beitrag von tongtong 03.06.10 - 16:38 Uhr

Ich hatte bei meinen beiden Schwangerschaften keinerlei Anzeichen von Überlkeit. Bei der ersten bis zum Schluss nicht und bei der jetzigen bisher auch noch nicht wirklich. Manchmal machen mir Gerüche ein wenig zu schaffen aber nicht so, dass mir wirklich schlecht werden würde. Vielleicht hast du ja auch das Glück.

LG tongtong #huepf

Beitrag von snoopy-1 03.06.10 - 16:44 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten, werde jetzt einfach abwarten was der Arzt meint, bis dahin heißt es hibbeln ;-((

Euch alles Gute.

lg snoopy-1

Beitrag von melli.87 03.06.10 - 19:54 Uhr

Keine Panik :)
Ich habe immernoch keine Anzeichen. Ist doch schön. Genieß die Zeit