Outing zurückgenommen :-(((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kugelzwerg 03.06.10 - 18:49 Uhr

hallöchen,


wie hatten vor ca. 2 Wochen ein Outing (vom KH) bekommen,dass es ein Junge wird.
Heute konnte mein FA aber nichts eindeutiges erkennen;er hat kein Säckchen gesehen...#roflNun müssen wir wieder bis zum 01.07. warten....#augen
Zum Trost habe ich mir einen grossen Erdbeermilchshake gegönnt...:-pder krabbelt mir jetzt immer wieder die Speiseröhre hoch...#hicks





GLG kugelzwerg mit #stern und Baby 19+1 inside

Beitrag von chaos-queen80 03.06.10 - 18:52 Uhr

Outings vor der 20. SSW sind eher ungenau. Die Schamlippen und die Klitoris der Mädesl sind anfangs so ausgeprägt, dass sie mit Hoden und Penis verwechselt werden können.

Deshalb einfach abwarten, dann hat man ein sicheres Outing.

Unser Bub hat sich nur 1x richtig gezeigt, das war in der 22. SSW. Dann hat er sein bestes Stück immer versteckt. Erst als ich noch mal US unter den Wehen bekam (in der Klinik) wurde das outing noch mal bestätigt!

Meine FÄ ist aber so, dass sie es nur sagt, was es wird, wenn sie sich zu 100% sicher ist. Deshalb haben wir uns darauf verlassen.

LG
Tina

Beitrag von belletza 03.06.10 - 18:53 Uhr

Huhu,

Das kenn ich, hab in der 17 Woche im krankenhaus ein Outing bekommen das es nach Junge aussieht.
Tja in der 18 Woche war ich bei meiner Fä sie konnte nichts sehen was nachm Jungen aussieht, sondern 3 weisse Striche und sie meinte sieht eher nach Schamlippen aus.
Hab davon auch ein Bild in Vk.

kann dir ales mitfühlen, und auch wir müssen nun warten.
Aber zum Glück nciht ganz so lange wie du


Lg :-P

Beitrag von tevina 03.06.10 - 18:53 Uhr

Oojee, das ist natürlich schade....Bei uns war das damals so, dass es erst hieß es wird ein Mädchen und zwei Wochen später hieß es dann, dass es doch ein Junge wird...

Naja, aber die Hauptsache ist doch, dass das Zwergi gesund ist, oder???
Es will es ebend spannend machen...hihi

Beitrag von mami71 03.06.10 - 19:06 Uhr

Hallo,
ich muß auch wirklich immer wieder staunen, wenn ich lese Outing in der 16, 17, 18. SSW.
Die Geschlechtsteile entwickeln sich doch zwischen der 16. und 18.SSW.
Ein Outng aber der 20./21.SSW ist schon sicherer.
Außer diesmal, da war ich bei der FD in der 21.SSW habe ich mir es sagen lassen, beim Fa nie vor der 24.SSW.

Sei nicht traurig.
Hauptsache es ist gesund und munter und Du hast ja noch eine ganze Weile Zeit Dich umzustellen.

Alles Gute
LG
Jana

Beitrag von kugelzwerg 03.06.10 - 19:16 Uhr

Vielen dank für eure lieben Antworten.
Uns ist es auch wirklich egal was es wird,hauptsache gesund!!!!
Aber wäre schon so gerne shoppen gegangen#huepf.hab doch schon so lange durchgehalten...#rofl





GLG#winke

Beitrag von jenny811 03.06.10 - 19:15 Uhr

mir ging es gestern so... wir hatten das erste outing in der 26ssw ein junge, weil wir alle angeblich den hoden sehen konnten... gestern meinte meine FÄ das es doch niemals ein junge sein, kann und wie sie das sagen konnte, sie hat extra aus verschiedenen winkel geschaut und es soll ganz sicher ein mädel werden...