Welches WW- Programm findet ihr besser?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sammy7 03.06.10 - 20:51 Uhr

Hallo,
meine Frage richtet sich an alle, die schon einige Zeit WW machen. Welches Programm findet ihr denn besser bzw. leichter umsetzbar. Das Neue, oder eines der alten Programme?

Gruß Claudia

Beitrag von jensecau 03.06.10 - 20:54 Uhr

Hallo!

Ich finde das neue Programm ganz gut. Anfangs war es natürlich eine Umstellung, man muss viele Dinge, die vorher schon klar waren, immer mal wieder nachschlagen, aber das hat man in 2 Wochen drin.
Mir gefällt auf jeden Fall besser, dass ich jetzt jedes Obst für 0 Punkte essen darf. Auch mal ne Banane und meine geliebten Weintrauben.

VG
Claudine

Beitrag von 1und1macht3 03.06.10 - 21:49 Uhr

Ehrlichgesagt kann ich nicht verstehen, warum früher z.B. 1 Banane 1 Punkt hatte und jetzt 0 #kratz
Auch diese Flexpoints: Putenfleisch soviel man kann für 3 Punkte - leuchtet mir nicht ein!
Ist zwar besser für denjenigen, da er mehr essen darf, aber ist da noch eine Logik dahinter?
Für mich hat das alte Programm gut funktioniert und ich mache das auch weiter!

Beitrag von mausi3600 04.06.10 - 06:51 Uhr

hallo claudia

also ich muss ganz ehrlich sagen das ich sehr skeptisch dem neuen programm gegenüber war. aber seiddem ich es mache ,kann ich sagen es ist super viel besser als das davor. ich nehme besser ab wie mit dem alten lg sylvi

Beitrag von nina1984 04.06.10 - 09:22 Uhr

Ich finde das alte besser - habe damit auch abgenommen, da ich bei dem neuen Programm nur abnahm, wenn ich das Wochenbonus weggelassen habe und mir das dann zu wenig Points am Tag waren, versuche ich es jetzt mit einer Ernährungsumstellung ohne Aufschreiben. Mal sehen wie das klappt.

Beitrag von judith81 04.06.10 - 12:43 Uhr

Hallo,
ich kenne nur Flex Points richtig, damit nahm ich 10 kg ab. Jetzt will ich weiter 20 kg abnehmen .....da ich mich mit Flex Points auskenne, mache ich das wieder in Eigenregie. Seh nicht ein, warum ich mich mit dem neuen auseinandersetzen soll. ;-)
LG
Judith