opipramol 50

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jackymaus57 03.06.10 - 21:50 Uhr

wer kennt dieses medikament,habe es heute von mein hausarzt verschrieben bekommen l.g. jacky

Beitrag von junior2302 03.06.10 - 22:14 Uhr

Habe es sechs Wochen lang genommen während ich meine Bachelor-Thesis für die Uni geschrieben habe. Verschrieben hat es mir der Doc weil mein Magen auf Stress mit schlimmen Schmerzen reagiert. Hat mir wirklich super geholfen - ohne Nebenwirkungen. Konnte es danach auch ohne Probleme wieder absetzen.

#sonne Nadja

Beitrag von jackymaus57 03.06.10 - 22:33 Uhr

danke,dann kann ich es ohne bedenken nehmen
hab schlafstörungen,vater ist vor 2 wo gestorben l.g. jacky

Beitrag von bellababy 03.06.10 - 22:48 Uhr

Hallo Jacky,

also ich kann Dir sagen das Du davon schlafen wirst! Ich habe es auch eine zeitlang genommen (Panikattacken) die machen ruhig und müde und Du schläfst ohne diese ganze Grübelei. Vertragen habe ich sie auch sehr gut, keine Nebenwirkungen ausser einen trockenen Mund (geht aber)


liebe Grüße
Janine

Beitrag von germany 04.06.10 - 06:08 Uhr

Morgen,

ich hab die genommen. Ich war davon immer schrecklich müde, hab dauernd verschlafen usw. Ich hab die dann abgesetzt. Du solltest niemals vergessen die zu nehmen, ich hab es vergessen und hatte dann übelste Entzugserscheinungen. Kopfschmerzen, erbrechen, zittern usw. Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie solche Kopfschmerzen Ich wollte nur noch sterben.


lG germany