will auch mal gute nachrichten los werden

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mel_p 03.06.10 - 23:04 Uhr

huhu hier lieben,

wie ihr ja mitbekommen habt war jermaine die letzten tage sehr sehr unruhig hat sehr viel geweint mal sehr viel mal sehr sehr wenig getrunken! dachten alle erst es liegt an den saugern dann verdacht auf koliken alles gemacht und getan nichts hat geholfen! er schrie und schrie! dachten erst die koliken werden schlimmer. Aber was soll ich sagen.....
Unsere pysiotherapie hat heute begonnen! Das ist so ein liebe nette frau! die stahlt sooo eine ruhe und vertrauen aus das der wahnsinn! Sie fragte uns über die geburt aus und wie der altag mit jermaine ist aus. Dann legte sie ihn auf den wickeltisch und tastete ihn mit mehreren handgrifen ab un dbeobachtete ihn dabei wie er reagiert! und dann meinte sie das er eine blockade an der halswirbelsäule hat! und das der ganze theater von den letzten tagen wahrscheinlich daher kam! naja nunj fing sie dann an 40 min mit ihm an übungen zumachen und massierte ihn und zum schluss machte sie ganz leichte druckübungen an der wirblesäule und am hals! und soll ich euch mal was sagen.......


Jermaine hat seit dem die frau da war nicht einmal geweint oder ist schlecht eingeschlafen oder hat beim trinken geschrien! nichts! er wurde wach und hat geweint weil er hunger hatte! habe ihn gefüttert und er hat im einen zug seine 120 ml getrunken! gebauert und er hat weiter geschlafen! er ist soooo sntspannt und so lieb und ruhig! ich erkenne ihn garnet mehr wieder!! und das schon nach der ersten sitzung!! haben jetzt noch 28 std. von der kasse bazahlt bekommen! sie kommt jetzt 2 mal die woche und macht "sport" und "massagen" mit ihm! Hammer was eine blockade so mit einem kleinen würmchen alles anstellen kann!

Ich bin sooo frph das mein kleiner endlich geholfen wird und er keine schmerzen mehr haben muss! Endlich haben wir den grund gefunden!! ich bin sooo erleichtert! wcht ich könnte die ganze welt umarmen!!


LG mel

Beitrag von iseeku 04.06.10 - 08:48 Uhr

ui, guck - da lag ich ja ganz richtig :-)
schön, dass es ihm besser geht!! #pro
haben ja ähnliche erfahrungen gemacht.
gleich gehts wieder zum osteopathen...

lg, sonja mit piet (35+1)#blume

Beitrag von jeannine1981 04.06.10 - 10:28 Uhr

Hi,

ja das wirkt Wunder.

Meine war damal die zw. 2 und 4 Monat so unruhig hat nur geschrieen (dachte sie hat noch Bauchweh von der Nabelop) wirkte immer wie abwesend (nur mit sich beschäftigt).

Bin immer hin zum KA und meinte da stimmt was nicht. Die ist garnicht darauf eingegangen.

Habe mir dann auf eigene Faust über das SPZ einen Termin bei einer Osteophatin geholt und die stellte sofort Blockkaden fest. Bereits nach der ersten Sitzung hatte ich das Gefühl ich habe ein ganz anderes Baby zu Hause.

Hatte nachträglich ein kleines schlechtes Gewissen das ich nicht schon früher auf mein Bauchgefühl gehört habe und dort hin gegangen bin. Auch wenn das Quatsch ist aber es hat trotzdem an mir genagt.

Lg und noch viele Erfolge
Jeannine und Lena 26 Monate

Beitrag von mukkelchen 04.06.10 - 12:18 Uhr

Schön das die KG bei Euch so gut hilft :)

Darf ich mal fragen, warum die Therapeutin zu Euch nach Hause kommt? Larissa bekommt ja KG seit dem sie 10 Tage alt ist. Anfangs direkt im KH und danach mußte ich dann immer mit Ihr überall hinfahren. Wir haben keine Heimbehandlung bekommen :(

Mukeklchen

Beitrag von iseeku 04.06.10 - 12:48 Uhr

kannst du den ki-arzt befragen und dann kann der eine "zuhause-behandlung" verordnen.

lg#blume

Beitrag von mel_p 04.06.10 - 14:34 Uhr

huhu

ja wir wurden gefragt ob wir kommen oder ob die zu uns nach hause kommen sollen! da hab ich gleich gesagt bitte zu uns nach hause kommen!

Ja und nu kommen die 2 mal die woche zu uns für 45 min jeweils!
fgrag doch einfach mal nach ob die das nicht auch so machen können!

LG