Wäschespinne

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von hennes7 04.06.10 - 08:22 Uhr

Guten Morgen,

ich brauche ein neue Wäschespinne. Hab bis jetzt die einfache von Leifheit gehabt und es soll auch wieder eine von Leifheit werden. Jetzt bin ich am überlegen welche? Da es ja verschiedene Modelle gibt. Lohn sich das teure Modell (LINOMATIC 600 Plus) zu holen? Welche Erfahrung habt ihr gemach?

Vielen Dank für Eure Antworten und noch einen schönen #sonneigen Freitag.

Gruß Iris.

Beitrag von freyjasmami 04.06.10 - 08:27 Uhr

Was ist denn an Leifheit so besonders?

Also ich hab die 2. NoName-Spinne und wüsste nicht was mir fehlen würde...

Ich musste mir nur deshalb ne neue kaufen, weil beim Sturm was in die Spinne geflogen ist und dadurch die Leinen gerissen waren. Meine SchwieMu hat sich dann die Arbeit gemacht und hat neue Leinen reingezogen - und benutzt die Spinne seither (bestimmt 4 Jahre her, davor hatte ich sie schon 4 Jahre) selbst.

Meine jetzige Spinne stand sogar den ganzen Winter über draußen. -25°C und nen halben Meter Schnee haben ihr NICHTS ausgemacht.

Das Teil hat gerade 20 € gekostet und die bekommt weder besondere Pflege, noch gehe ich zimperlich damit um...es macht ihr nix aus :-p

Beitrag von susi.k 04.06.10 - 22:49 Uhr

Hallo Iris,
ich habe mir vor einem Jahr die Linomatic Plus gekauft und bin sehr zufrieden damit. Hatte aallerdings vorher keine andere so daß ich nicht vergleichen kann.
Schön ist daß sich die Leinen einziehen und man mit 1 Hand öffnen kann.

LG,
Susi