Bin die Brautmutter u. habe ein Organisationsproblem

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lisa-k 04.06.10 - 09:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben.
In 2 Wochen heiratet meine Tochter u. wegen einer Sache werde ich langsam kribbelig.
Und zwar kommt meine Tochter am Hochzeitsmorgen zu uns. Ich helfe ihr mein Anziehen etc., mein Mann kümmert sich um die Gäste, die von weiter her anreisen u. bei uns Zwischenstation machen.
Nun ist geplant, dass mein Mann u. die Gäste ca. 1/2 Std. vor meiner Tochter u. mir das Haus verlassen u. zur Kirche fahren.
Meine Tochter wird dann erst kurz vor der Trauung von einem Freund mit dem Brautauto (2-Sitzer) abgeholt.
Das bedeutet, ich verlasse als letzte das Haus u. muss dann mit meinem Auto ebenfalls zur Kirche fahren.
Da meine Tochter quasi auf den letzten Drücker zur Kirche kommt, bin ich also mind. genauso spät. Und jetzt habe ich Angst, dass ich vor der Kirche keinen Parkplatz mehr finde, da rumirre u. dann mit hängender Zunge in die Kirche hechele bzw. gar zu spät komme.
Mir fällt aber keine andere Lösung ein!

Liebe Grüße
Lisa

Beitrag von marion0689 04.06.10 - 09:33 Uhr

Hallo!!!

Meine Idee wäre, dass du dir einen Parkpöatz reserviere lässt.
Vllt würde es ja reichen, wenn einer der Gäste ein Schild mit "Reserviert für die Brautmutter + Kennzeichen" auf einen Parkplatz stellt.

Die andere wäre: Ihr fahrt alle zusammen zur Kirche. Wir werden das so machen, dass ich auch vorher zu meinen Eltern gehe, mich dort anziehe und dann zusammen in die Kirche fahren.
Das Brautauto voraus und die Brauteltern hinterher.

Liebe Grüße!!

Beitrag von champagner82 04.06.10 - 09:33 Uhr

Hallöchen

Vielelicht ein bisschen früher alle los fahren oder dir nen platz reservieren lassen. oder doch mit deinem Mann fahren ??

grüße

Beitrag von sami.flower 04.06.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

warum fährst du nicht mit einem Taxi?:-D

Lg Kathi

Beitrag von lisa-k 04.06.10 - 10:08 Uhr

Die Idee mit der Parkplatzreservierung ist gut! Das werde ich mal abklären, ob das geht. Wobei es dort nur wenige offizielle Parkplätze gibt, man parkt normalerweise einfach am Straßenrand. Aber wenn durch die anderen Gäste oder sonstwen schon alles belegt ist...#zitter

Wenn ich mit den anderen Gästen fahre, wäre meine Tochter ja ganz allein im Haus!!! Das stelle ich mir für sie ziemlich aufregend u. trostlos vor....

An Taxi hatte ich auch schon gedacht. Aber 1. brauchen wir unser Auto später zum Transport zum Restaurant u. ich habe es schon erlebt, dass wir mal zum Flughafen mussten u. das Taxi nicht kam, weil es zu einer anderen, ähnlich klingenden Straße gefahren ist (obwohl wir extra tags vorher nochmal angerufen u. die Adresse durchgegeben haben).
Leute, ich würde einen Schreikrampf kriegen, wenn ich da stehen würde u. das Taxi käme nicht!!!

Beitrag von zoora2812 04.06.10 - 12:02 Uhr

Hallo,

wenn du das mit dem Reservieren nicht hinbekommst und Taxi zu risikoreich ist - wie wäre es denn wen du eine Freundin fragst ob sie dich fahren kann? Halt jemand, der an dem Tag Zeit hat und dich kurz hinfahren kann. Dein Auto kannst du doch dann "in Ruhe" nachher holen gehen, da findet sich bestimmt jemand der dich kurz heim fährt!

LG Jennifer

Beitrag von lisa-k 04.06.10 - 12:54 Uhr

Hallo Jennifer,

das wäre natürlich auch eine Maßnahme.
Ich habe zwar schon einige Freundinnen eingespannt zum Kirche schmücken, aber vielleicht fällt mir noch jemand ein, der a) seeeehr zuverlässig ist u. b) Zeit hat.

Lg Lisa

Beitrag von lucccy 06.06.10 - 21:10 Uhr

Hallo,

also meine Eltern sind bei unserer Hochzeit gleichzeitig mit uns aus dem Haus gegangen. Wir sind dann mit dem Brautauto außerhalb der Sichtweite der Kirche stehen geblieben. Mit Beginn des Glockengeläuts fuhren wir dann auch zur Kirche vor.

Wenn Deine Tochter sich für diese Version entscheidet, bleibt Dir ein Moment mehr zum Parkplatz suchen. Abgesehen davon, kann ja einer der umsorgten Gäste tatsächlich für Dich einen Parkplatz in der ersten Reihe reservieren, oder?

Gruß Lucccy

Beitrag von lisa-k 07.06.10 - 10:38 Uhr

Lieben Dank für eure Antworten!
Wir machen es jetzt so:
Der Fahrer, der meine Tochter mit dem Brautauto abholt, kommt etwas früher. Ich fahre dann ein paar Minuten vor ihnen los, so dass ich notfalls noch in Ruhe einen Parkplatz suchen kann.
So ist meine Tochter in den letzten Minuten nicht allein im Haus.

Liebe Grüße
Lisa