Wurde nicht richtig aufgeklärt...könnt Ihr helfen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von perle88 04.06.10 - 10:42 Uhr

Hallo Ihr Süßen Kugelbäuche,

habe hier gerade schon gelesen,dass der Stuhlgang sich bei Eisentabletten Schwarz verfärbt. Musste auch gerade die Erfahrung machen,und auch bei mir saß der Schock tief.

Mir wurden die Tabletten am Montag verschrieben,aber wofür ist das Eisen eigentlich???

Die Tabletten heißen FERRO SANOL DUODENAL 100MG HARTKAPSELN.

Davon muss ich 10 Stück nehmen,und wenn die alle sind,muss ich von der selben Firma die Gleichen nehmen allerdings mit 50 MG. Bis dahin werden ich mein Baby wahrscheinlich schon haben.

Könnt Ihr mir helfen??

#danke

Beitrag von muckel-w 04.06.10 - 10:43 Uhr

Eisen benötigt der Körper um Sauerstoff zu transportieren bzw. auch neue rote Blutkörperchen zu bilden... Sprich viel Blut muß her für deinen Knips.. Damit das schonender für deinen Körper abläuft, wird zusätzlich zugeführt

Beitrag von melanie237 04.06.10 - 10:44 Uhr

Der Hb wert wird in der ss-schaft kontrolliert, da er im Laufe der ss-schaft sinkt.
Waerend der geburt sinkt er duch den Butverlust noch einmal.

Wenn man bereits einen niedrigen HB wert hat, ist es besser eisen in der ss-schaft zu nehmen, damit er im Laufe der ss-schaft nicht zu niedrig wird.

Ausserdem hilft eisen, wenn man Kreislaufprobleme, schwindel u.s.w. hat.

lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(22m)+Michael K.37+1

Beitrag von evebaby 04.06.10 - 10:46 Uhr

hallo, ja der stuhlgang verfärbt sich, das steht aber auch im beipackzettel..

wofür eisen ganz genau ist, keine ahnung, aufjedenfall ist es wichtig für den körper ;-) wenn man lange zeit zu wenig eisen hat ist das nicht gut..

das du das eisen weiterhin nimmst auch wenn dein baby schon da ist ist doch ok so, du nimmst das eisen ja für dich, dir fehlt es..

ich habe in der schwangerschaft einen normalen eisenwert gehabt und nach der geburt war er viel zu niedrig, seit dem nehm ich eben eisen zusätzlich ;-)


lg eve

Beitrag von espirino 04.06.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

ich nehme die Tabletten auch schon längere Zeit. Eisen begünstigt den Sauerstofftransport im Blut, sollte aber nicht zusammen mit Milchprodukten, Kaffee oder Tee eingenommen werden, da dies die Wirkung neutralisiert.

Durch die SS ist der körpereigene Eisenspeicher sehr schnell aufgebraucht, da alles was benötigt wird zuerst in die Entwicklung des Babys geschleust wird.

LG Jana

Beitrag von wind-prinzessin 04.06.10 - 10:48 Uhr

Eisen ist für die Muskeln gedacht. Muss das auch seit Montag nehmen, aber bei mir hat sich nichts verfärbt.

Ich nehme Magnetrans forte 150mg 2-3 mal am Tag

Beitrag von wind-prinzessin 04.06.10 - 10:48 Uhr

Sorry, vertan, Magnesium meinte ich und nicht Eisen!!!

Beitrag von bobb 04.06.10 - 10:50 Uhr

Erstmal ist Eisen nicht für die Muskeln und Du nimmst mit Magnetrans Magnesium,da verfärbt sich auch nichts.

Beitrag von jahleena 04.06.10 - 10:56 Uhr

Ich nehm dieselben, 1 am Tag.. am Anfang 2x am Tag.

Mein HB Wert war unter 6.. deswegen am Anfang so viel.
Jetzt bin ich bei 13,8.

Es steht im MuPa wie hoch dein HB Wert ist.