keine mens in sicht :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muddi2011 04.06.10 - 12:08 Uhr

hey mädels...

war am dienstag beim FA wie schon gedacht ich bin nicht ss..sah man ja schon an meiner kurve..jedoch meinte sie auch sie sieht keine mens..laut meinem ZB bin ich an tag 41 angekommen und es geht nicht mehr weiter...

Frage :

muss ich jetzt warten bis meine mens endlich kommt und dann ein neues ZB anfangen..solang hab ich jetzt wohl pause..kann ja kein neues machen ohne mens..

viele liebe grüße

#winke

Beitrag von saskia33 04.06.10 - 12:11 Uhr

Du kannst aufhören oder einfach mit nem neuen da weiter machen wo du aufgehört hast ;-)


lg

Beitrag von queenchen 04.06.10 - 12:11 Uhr

#kratz 41. ZT... man man man... wie waren deine zyklen sonst?

ich drück die daumen, dass de mens bald eintrudelt... ich warte auch und denke ich werde auch mal wiede rbei nem ewig langen zyklus enden...

Beitrag von muddi2011 04.06.10 - 12:32 Uhr

hmm..ich hab angefangen mit fast 15 die pille zu nehmen wegen mens schmerzen und hatte natürlich immer 28 tage bis zu meinekm 17 geb dann hab ich eine neue pille bekommen cerazette die muss man ja durchnehmen am 30 januar dann die letze cerazette genommen 1 monat ohne pile keine mens hab ich eine neue bekommen belissima 2 blister davon immer nach 28 tagen mens super hab dann abgesetzt ind er hoffnung jetzt klappts -.- letze mens 23.4 sei dem wart ich nun

hat jmd ein mittelchen les da immer was von tee´s

femibion nehme ich seit 3 tagen..

viele liebe grüße

Beitrag von muddelchen 04.06.10 - 14:13 Uhr

Kann dich gut verstehen.

Bin mittlerweile auch beim 37 ZT angekommen. Normal sind bei mir 28.
Ich habe gestern vom Kinderwunschzentrum einen Bluttest machen lassen...
Ergebnis: NEGATIV!

Schade, auch bei mir hat es nicht geklappt.
Hoffen wir mal beide, dass sich unsere Tage schnell wieder einstellen und ein neuer Zyklus von vor beginnt.

Mein FÄ meint, dass ich definitv warten muss bis sie kommen.
Vielleicht hatten wir beide eine FG - welche zu 70% in den ersten Wochen unbemerkt eintritt und dadurhc den Zyklus verwirrt....

Was meinst du?

Beitrag von muddi2011 04.06.10 - 15:34 Uhr

puu..also ich denke nich das in ne FG hatte..hab ja sonst immer gut verhütet..unser kinderwunsch ist daher auch noch nicht so lange..aber mittlerweile würden wir uns freuen..ich weiß nur das viele mit der cerazette probleme haben..leider..und meine freundin hat ihre pille abgesetzt genau nach 1 jahr wurde sie schwanger..und ja sie hats sehr übertrieben jeden tag geherzelt...#verliebt

hät ich keine lust dazu :-p

#winke