Ergänzung zu Manduca gesucht..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sissi30 04.06.10 - 12:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich trage meine Kleine mittlerweile fast jeden tag 1-3Std. in der Manduca....dann tun aber manchmasl meine Schultern weh :-(

Daher suche ich noch eine andere Tragehilfe für meine Kleine. Sie ist 13Wochen alt und wiegt fast 6kg.... .

Habt ihr ein paar Vorschläge, die sich gut als Ergänzung eignen und womit man die Kleine auch noch bis 1,5-2Jahre mindestens tragen kann??

DANKESCHÖN, lg Sissi

Beitrag von tragemama 04.06.10 - 12:25 Uhr

Bondolion, Tuch oder Sling.

Beitrag von anom83 04.06.10 - 12:33 Uhr

Hmmm,

mich wundert etwas, dass dir die Schultern weh tun. Niklas ist jetzt 1 Jahr alt und ich trage ihn eigentlich NUR. Aber Schmerzen hatte ich noch nie.

Vielleicht ist die Manduca nicht richtig eingestellt #gruebel.

Naja, ansonsten evtl. auch einen Bondolino oder einen Meitai?

LG Mona

Beitrag von sissi30 04.06.10 - 13:21 Uhr

Ich benutze noch den Sitzverkleinerer...da kann sich das Gewicht noch nicht so auf Hüfte und Co verteilen..glaub ich zumindestens das es daran liegt ...

Beitrag von fellfighterin 04.06.10 - 13:03 Uhr

Hallo Sissi,

also mein Sohn ist nun mittlerweile fast 2 und wiegt 11 kg und ich trage ihn ohne große Probleme in der Manduca. Wie hast du denn die Träger? Du wirst sie ja bestimmt noch vor dem Bauch tragen. Ich habe sie dann immer hinten auf dem Rücken überkreuz geschlossen war für mich bequemer. Versuche doch das einmal.

LG Felli + Malik fast 2 und Mieko 1 Wo

Beitrag von celi98 04.06.10 - 13:17 Uhr

hallo,

ich habe bei sarah das tragen mit dem manduca mit dem gewicht erst angefangen. vorher hatte ich ein tuch. mir hat nie etwas weh getan und auch noch mit 10kg konnte ich sie eine weile drinhaben, ohne schmerzen. ich denke auch, dass du etwas falsch eingestellt hast, denn eigentlich trägt man das kind ja auf den hüften, nicht auf den schultern. vielleicht solltest du noch mal deine hebi oder eine trageberaterin kontaktieren, sie kann mal draufschauen.

lg sonja

Beitrag von sissi30 04.06.10 - 13:23 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist noch im Sitzverkleinerer....denke das es daran liegen könnte, ansonsten passt die Trage ganz gut :-)

Beitrag von miriamama 04.06.10 - 14:35 Uhr

HI!!

Also ich kann es mir abuch nicht so richtig vorstellen, dass dir das Tragen weh tut. Charlotte ist 2 und wird auch noch viel getragen (hauptsächlich, wenn wir unterwegs sind, KiWa staubt in der Garage ein ;-)), sie wiegt 14kg. Ich trage sie fast immer 3 Std am Stück und hab auch keine Probleme. Aber ich würde dir sonst nen Bondolino oder ein Tragetuch empfehlen. Im Tuch hab ich bis 18 Mon getragen und mir nur ne Manduca geholt, weil wir einen Hund bekommen haben und ich keine Lust hatte immer das ewige Getüddel mit dem Tuch. Ich hätte das Tuch sonst noch weiter behalten und damit weiterhin getragen. Aber 5x am Tag binden, wird dann doch irgendwann lästig (auf dem Rücken).

LG! Miriam

Beitrag von taurusbluec 04.06.10 - 15:44 Uhr

hallo!

mach mal die träger auf dem rücken über kreuz. ich fand das wesentlich angenehmer...

lg

Beitrag von doreensch 04.06.10 - 21:22 Uhr

Ob im Verkleinerer oder nicht, ich denke du hast die Gurte zu locker und das Kind nicht eng genug am Körper, zieh das mal alles enger ran bitte.

Den Hauptgurt schön tief auf die Hüfte ziehen dann festzurren.

Auch als meine noch im Verkleinerer war taten mir nie die Schultern weh, nur einmal da waren die Schultergurte zu lang eingestellt weil vorher jemand anderes die manduca hatte