ES+5 doch ovulationstest positiv?????kann ich schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susa090 04.06.10 - 12:29 Uhr

Ich weis es ist eigentlich noch sehr viel zu früh, um jetzt schon mit dem ovu orakeln anzufangen!
könnte mir auch selber auf die hände klatschen das ich schon wieder so ungeduldig bin :-[

naja jedenfalls hab ich den ovu test von one step gemacht und da ist jetzt bei ES+5 eine hauchzarte rosa linie zu sehen

doch meine tempi ist heute runtergegangen, was denke ich wieder gegen ne SS wäre

hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/912586/515433

was sagt ihr dazu? kann ich trotzdem hoffen? oder ist es einfach zu früh?

hatte das auch schon jemand das die tempi so früh nach dem ES wieder runtergegangen ist?

vielen dank
susa

Beitrag von saskia33 04.06.10 - 12:32 Uhr

Würde da noch nix drauf geben,könnte noch rest LH vom ES sein!
Deswegen soll man ja erst ab ES+10 damit anfangen ;-)

lg

Beitrag von susa090 04.06.10 - 12:48 Uhr

ahh ok #danke werd dann wohl erst nächste woche damit anfangen

Beitrag von rockstar6 04.06.10 - 12:34 Uhr

ich finde du solltest deine tempi immer zur gleichen zeit messen.Stehst du immer so spät auf?????
für ovus orakeln ist es zu früh

Beitrag von susa090 04.06.10 - 12:54 Uhr

ah ok#danke werde dann wohl ab nächste woche anfangen zu testen arbeite immer nachts bis 3.00 und da man ja 8 stunden schlafen soll vor dem messen muss ich dann immer bis um 11 schlafen da ja auch mein arbeitstag erst wieder um 17 uhr anfängt;-)
oder kann man auch schon vorher messen auch wenn man nicht 8 stunden geschlafen hat?
sorry das ist mein erster zyklus mit tempi messen kenne mich da echt nicht so gut aus

lg susa

Beitrag von turboiri 04.06.10 - 13:01 Uhr

hi,
man kann auch früher messen,muss aber nicht. ich hab übrigens auch manchmal ne std. unterschied beim messen,das macht bei mir nix. ich schau das ich ungefähr gleich lange vorher geschlafen habe.

Beitrag von susa090 04.06.10 - 15:07 Uhr

achso ok vielen dank:-D

Beitrag von cocopet 04.06.10 - 12:53 Uhr

Mädels, bitte immer daran denken, dass ein positives Orakel nur zu 70% auch eine SS voraussagt.

Ich habe, nachdem ich einen positiven SST in der Hand gehalten habe, aus "Spaß" und Neugier noch 2 Ovus verballert - die waren gar nicht positiv. Ich weiß, orakeln heißt, dass sie von Tag zu Tag stärker werden, und den Vergleich hatte ich nicht - aber worauf es ja ankommt, und was wir wissen wollen, ist, ob wir schwanger sind. Und dafür ist nun mal der SST da! Es hilft nichts als sich zu gedulden!

Fürs Orakeln ist es definitiv zu früh!

Beitrag von susa090 04.06.10 - 12:56 Uhr

ah ok vielen dank;-)