Mutterschaftsgeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eminchen 04.06.10 - 12:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wie wird das Mutterschaftsgeld gezahlt? In einer Summer oder in zwei?

Die KK zahlt ja 13 € pro Tag und den Rest der AG..
Damit meine Abrechnungen in den nächsten Wochen stimmen werde ich meinem AG eine Liste schicken, daher die Frage..

Bei meiner KK habe ich schon nachgefragt und beide male etwas anderes gesagt bekommen #aerger

Freue mich über eure Antworten!

LG
eminchen mit Melis im Bauch #verliebt

Beitrag von nico13.8.03 04.06.10 - 12:50 Uhr

Hallo

Ich hab es in meiner 1SS in einer Summe bezahlt bekommen-vieleicht is das aber von KK zu KK unterschiedlich.

LG niki+ben inside(35+3ssw)

Beitrag von snoopy2709 04.06.10 - 12:51 Uhr

hallo,

also ich bin bei der barmer, hab letzten freitag mujtterschaftsgeld beantragt und gestern war es schon drauf und zwar das für die 6 wochen vor der geburt. das für die 8 wochen nach der geburt beantragt man erst wenn das kind da ist.
achso für die 6 wochen bekommt man 546 € wenn man den vollen satz bekommt.

lg und ein schönes wochenende.

snoopy mit ole im bauchi 36 ssw

Beitrag von semra1977 04.06.10 - 13:03 Uhr

Super Info-vielen Dank! Ich habe es ANfang dieser Woche beantragt und warte ab, wann das Geld kommt... Was meinst du mit volem Satz? Also 546 Euro von der KK und der Rest vom Arbeitgeber?

LG,
Semy 35.SSW

Beitrag von hasi.1981 04.06.10 - 12:52 Uhr

Ich habe die Summe bis zum ET bekommen und dann nach der Geburt die Summe von ET bis 8 Wochen nach Entbindung....

Beitrag von zwillinge2005 04.06.10 - 13:09 Uhr

Hallo,

wenn Du dasGeld bei der KK frühzeitig genug beantragt hast bekommst Du es in 2 Auszahlungen. Also einmal für die Zeit bis zum ET und dann für die Zeit zwischen ET und Ende Muschu. (ET kann sich z.B. nach hinten verschieben).

Das Geld vom AG habe ich Anteilig jeweils zum Monatsende bekommen.

Bei unseren Zwillingen war es komplizierter, da sie bereits vor Beginn des Mutterschutzes plötzlich auf die Welt kamen. Da hat es einige Zeit gedauert - dann kam "von allen Seiten" das Geld.

LG, Andrea

Beitrag von eminchen 04.06.10 - 13:17 Uhr

#danke Ihr Lieben!

Jetzt bin ich schlauer ;-)

LG

Beitrag von muffin357 04.06.10 - 13:37 Uhr

kommt drauf an, wie schnell deine sachbearbeiterin ist, -- meist in 2 raten, nämlich VOR geburt und NACH geburt -- aber wenn sie spät dran ist, manchmal auf einmal, weils nach der geburt kommt.

den anteil vom AG kriegst du mit der ganz normalen monatlichen gehaltsabrechnung

lg
tanja

Beitrag von susi3012 04.06.10 - 13:37 Uhr

Hallöchen,

also bei mir war es so, dass ich die ersten 6 Wochen auf einmal bekam und dann nach der Geburt die restlichen 8 Wochen auch auf einmal.

LG
Susi

Beitrag von susannea 04.06.10 - 21:54 Uhr

Die KK zahlt in der Regel in 2 Summen, der AG kanns halten, wie er lustig ist!