übelkeit okay, aber den ganzen tag über ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinkmonster 04.06.10 - 13:56 Uhr

hallöchen an alle,

ich bin ganz am anfang meiner SS, 6te woche, aber mir ist nicht wie man das immer so sagt morgends übel, sonder immer wieder übeden ganzen tag verteilt, is das normal ??? und wenn ja, was kann ich gegen diese übelkeit machen ???ich sag schonmla dickes danke an alle antwortenden

lieben gruss und viel spass noch bei diesem schönen wetter.

Beitrag von shadow-91 04.06.10 - 13:59 Uhr

Ich kenne das, mir gehts an manche Tagen auch so.
Mir hilft es dann warmen Tee zu trinken und kekse zu knabbern.
Aber nichts fettiges oder scharfes essen.

Beitrag von adelaide 04.06.10 - 14:02 Uhr

Das hatte ich auch! Und komischerweise fast nur Abends!

Mir hat geholfen immer wieder zu essen (klingt blöd, ist nicht gut für die Figur, aber half) alle zwei Stunden. Meistens habe ich Nüße gekaut. Das half am Besten!
Hatte noch Globuli aus der Apotheke (Pulsatilla) und viel getrunken. Ingwer frisch geschnitten und mit heißem Wasser aufgebrüht half auch.

Weg ging das in der 12. Woche ungefähr. Nicht ganz, aber fast.
Heute gibt es immer noch Tage, an denen ich mich übergeben muss, aber ganz selten!

Wenn es nicht besser wird: AB ZUM DOC!

Alles Gute noch!

Beitrag von seelking 04.06.10 - 14:03 Uhr

schließe mich meiner vorrednerin an und geben noch vermehrt vitamin a also zb über tabletten...

viel viel trinken was dir grad schmeckt auch was das essen betrifft... nicht viel auf einmal sondern immer snack mäßig...

ich hatte das den ganzen tag... nur dass ich auch noch gebrochen hab wie noch mal was... bis zur 20sten ssw hab ich jeden tag mehrmals teilweilse nur noch gebrochen... war auch im krankenhaus 2 mal...

war furchtbar... ohne eimer konnte ich nirgendwo hin...

sei froh wenn es noch übelkeit ist und nicht schon erbrechen wie bei mir zb schon bei nem schluck wasser...

lg und gute besserung

Beitrag von madine0173 04.06.10 - 14:03 Uhr

Ich hatte das auch, bis vor etwa zwei Wochen! Seit dem so gut wie gar nicht mehr *freu*!

Also ich hab morgens, noch vor dem Aufstehen, einen Zwieback gegessen! Das hilft wirklich!

Also viel Erfolg und immer schon Zwieback im Bett knabbern ;)!

Aber am meisten wünsche ich dir, das es dir bald wie mir geht... nämlich fast GAR KEINE ÜBELKEIT mehr!

Man glaubt gar nicht, wie belastend das ist! ... Ich drück dir also gaaanz fest die #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro!

Beitrag von 2engelchen6 04.06.10 - 14:17 Uhr

hi du,

ich hatte das bis vor einer woche, nun nur noch ab und an. :-) hab es also überstanden :-) (in der 17. woche)

habe vieles ausprobiert, sämtliches tipps, die ich bekam aber es hat nichts geholfen. war dann viel an der frischen luft, auch wenn ich nur rumgesessen habe ... aber da wurds etwas besser. abends hab ich dann nur noch kleinigkeiten gegessen und auch nicht später als halb sieben, sonst konnte ich vor lauter übelkeit nicht schlafen ...

ich habe mir getränke gesucht, die ich auch in mir behalten konnte und habe versucht herauszufinden, was die übelkeit noch schlimmer macht wie z.b. knoblauch und sowas ... das hab ich dann - logisch - weggelassen. mehr konnte ich nicht machen.

medis dagegen gibt es wohl, hab mich aber damit nicht beschäftigt, da ich in der schwangerschaft, so fern es nicht dringend erforderlich ist, keine medikamente nehmen möchte.

also, halte durch und ich bin sicher, auch du überstehst diese blöde phase!! :-) du tust es ja für einen guten zweck! :-)

alles liebe und gute!

Beitrag von pinkmonster 04.06.10 - 14:40 Uhr

danke euch,

dann weiss ich ja dass das alles normal ist....puh. gut, für meinen kleinen wurm nehm ich das ja sogar gern in kauf.

alles gute euch und danke

LG#winke

Beitrag von jessicaknowles 04.06.10 - 14:55 Uhr

Juhu,

ich hatte das auch von der 6-10 SSW. Mir war den ganzen Tag ueber schlecht. Hab dann immer eine Kleinigkeit gegessen und dann gings fuer ne kurze Zeit besser.

Lg

Jessica