Urlaub mit Kindern und die Frage mit Schwimmwindeln

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von anastasia01 04.06.10 - 14:44 Uhr

Hallo

Möchte gerne mit meinen Kindern (beide gesitig Behindert) in den Urlaub fahren. Nun jetzt sind beide ja nicht rein benötigen noch eine Windel. Die meisten Schwimmwindeln gehn aber nur bis 20 kg wenn überhaupt??? Was mache ich da jetzt??? Es gibt zwar Schwimmwindeln in deren Kilogröße aber die kann man ja nicht andauernd wegschmeißen so wie die anderen weil finde es Umständlich 3-4 Stück davon zu Kaufen und die jedes mal zu Waschen wenn Sie groß gemacht haben #schwitz#schock

Habt Ihr vielleicht Tips und Anregung??? Wäre Euch sehr dankbar #winke

Beitrag von krokolady 04.06.10 - 15:01 Uhr

es gibt für Behinderte solch Art Neoprenhosen

Hier z.B.
http://www.inkontinenz-badehose.de/

Kannst versuchen über die KK zu bekommen - allerdings musst Zuzahlung leisten meist

Beitrag von ninna68 04.06.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

du kannst auch mal hier schauen.

http://www.rehapool.com/

LG Ninna

Beitrag von sunny22092001 05.06.10 - 18:07 Uhr

Gehört zwar jetzt nicht hier her, aber du hast ganz süße Kinder!
Und noch was zu deiner Frage. Versuch es mal im Sanitätshaus!
LG Susan

Beitrag von anastasia01 06.06.10 - 13:36 Uhr

hallo

wohin dann wenn nicht hier??? dachte hier wäre ich eher aufgehoben da ja viele dieses problem kennen oder????

lg sandra

Beitrag von tanilein03 05.06.10 - 21:00 Uhr

Hallo,
ich habe bei meiner Tochter erst immer eine Windel und dadüber eine Gummihose gemacht und dann den Badeanzug sie sah zwar immer wie ein Michelinmännchen aus aber so konnte man sicher sein das nichts ins wasser ging
LG Tanja

Beitrag von tempranillo70 11.06.10 - 21:23 Uhr

Hallo,
der Bademodenhersteller Beco hat auch Inkontinenz-Badebekleidung im Programm:
http://www.beco-beermann.de/cms/content/view/115/263/lang,german/
LG,I.