Wie oft duschen/baden eure Mäuse??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von supikee 04.06.10 - 21:40 Uhr

Hallöchen,

die Frage steht ja schon oben.
Möchte mich mal umhören, da meine Kleine ja bald die große, weite Welt der KiTa entdeckt und auch sonst schon einigermaßen mobil ist. Laufen ist ja noch nicht...deshalb genügt sie sich meist mit dem Kinderwagen, wenn wir draussen sind. Gras und Sand sind ihr nicht wirklich geheuer ;-).

Wie oft duschen oder baden eure Kinder, seit sie die Natur erkunden?
Bei meinem Sohn ist das schon zu lange her, als dass ich mich erinnere #hicks

Liebe Grüße

Verena

Beitrag von jessy-77 04.06.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

da mein Sohn sehr trockene Haut hat, badet oder duscht er nur alle 3 bis 4 Tage. Wenn er aber arg dreckig ist dann wird er abends halt mal mit Wasser und Waschlappen gewaschen. Ich finde es für Kinderhaut eh nicht gut wenn sie zu oft gebadet werden, der Säuremantel der Haut braucht lange um sich zu regenieren.
Sinken tun sie eh noch nicht!:-p


LG Jasmin

Beitrag von chrilli 04.06.10 - 21:49 Uhr

Huhu!

Normalerweise badet meiner 2x die Woche das reicht finde ich. Jetzt im Sommer wird er allerdings öfters noch mal abgeduscht, je nachdem, wie dreckig er ist, z.B. wenn er die ganze Zeit im Garten war und auch um die Sonnencreme abzuwaschen.

LG

Beitrag von hsi 04.06.10 - 21:45 Uhr

Hallo,

meine Grosse wird bald 4 und mein Kleiner am Mittwoch 3 Jahre alt und sie duschen alle 2 Tage, zwischen drin mal baden und jetzt wo es so warm ist jeden Tag.

Lg,
Hsiuying + May-Ling bald 4 J. & Nick fast 3 J.

Beitrag von ziege125 04.06.10 - 21:46 Uhr

Hallo,

Lia ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate. Als sie noch im Kinderwagen saß und nicht wirklich viel herum lief oder krabbelte (draußen versteht sich) hab ich sie 2 mal in der Woche gebadet.

Mittlerweile sieht das anders aus, da sie den Sandkasten liebt und jede Art von Matsch oder Dreck. Da bade ich sie halt nach Bedarf. Meistens alle 2-3 Tage und bei den wärmeren Temperaturen jetzt auch alle 2 Tage.
Sie hat lange Haare und wenn sie so verschwitzt sind, stecke ich sie auch kurz in die Badewanne.
Wie gesagt, nach Bedarf.

LG
Silke

Beitrag von lucie.lu 04.06.10 - 21:48 Uhr

Hallihallo,

bei uns ist es je nach Bedarf. Heute war super Wetter, Nick war im Sandkasten und im Garten unterwegs, also MUSSTE er gebadet werden (so schmutziges Wasser hatten wir noch nie *grins*).

Er krabbelt viel draußen rum bzw. läuft mit seinem Wagen durch die Gegend, wenn schönes Wetter ist - da muss er wenigstens mal abgeduscht werden.
Da er aber supergerne rumplanscht und er noch in die kleinere Badewanne passt, mache ich die immer schnell voll und er hat seinen Spaß (die Wanne ist noch aus meiner Babyzeit, daher um einiges größer als die heutigen Babywannen und trotzdem viel kleiner als die normale, daher vieeel schneller voll.)

Wenn wir nur daheim sind, dann bade ich ihn immer noch nur 1x die Woche - es sei denn, es ist ein "Unfall" passiert, dann packe ich ihn schnell unter die Dusche.

LG - Lucie

Beitrag von pinklady666 04.06.10 - 21:52 Uhr

Hallo Verena

Marie duscht jeden zweiten Tag, wenn sie planschen war, mit Sonnencreme eingecremt wurde oder arg dreckig ist täglich.
Ihre Haut verzeiht leider nichts. Einmal nicht gründlich die Sonnencreme abgewaschen oder nur kurz mit dem Waschlappen abgewaschen nach dem Planschen, schon hat sie Ausschlag.
Und ihre langen Haare sehen nach zwei Tagen auch schlimm aus (sie schwitzt viel, da siehts schnell fettig aus), außerdem klebt da immer alles mögliche drin.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von elly23 04.06.10 - 21:52 Uhr

Hallo

das kommt drauf an wie doll sie sich zusaut. Seid sie im Kiga ist badet sie öfters wie vorher. So 3 mal die Woche manchmal aber auch nur 2 mal. Im Sommer bestimmt öfters, sie schwitzen ja auch ;-)

LG Emilia

Beitrag von supikee 04.06.10 - 22:00 Uhr

Alle zwei Tage hört sich ja schon mal gut an. So hatte ich mir das auch überlegt. Da Tabea ja nun recht lange Haare hat, schwitzt sie ganz schön.

Und natürlich eine Zwischendusche, wenn mal ein "Malheur" (;-)) passiert.


Vielen Dank für die Meinungen. #herzlich

Beitrag von maria1987 04.06.10 - 22:18 Uhr

Hallo,

meine Maus ist knapp 16 Monate und badet eigentlich so 2mal in der Woche, aber jetzt wo es so warm ist und sie sehr viel schwitzt, bade ich sie nach Bedarf!

lg Maria mit Leana

Beitrag von tragemama 04.06.10 - 22:33 Uhr

Wenn sie stinkt oder schmutzig ist, wird gebadet ;-) Ansonsten, wenn sie möchte.

Andrea

Beitrag von supikee 04.06.10 - 22:34 Uhr

Hmm...Tabea weigert sich, mit mir zu reden ;-).
Aber ich denke, sie würde jeden Tag wollen :-D

Beitrag von tragemama 04.06.10 - 22:36 Uhr

Grins. Sowas aber ;-)

Ich würde sie lassen - wenn sie keine Hautprobleme hat... bei uns kommt meist nur Mandelöl ins Wasser und als "Auflöser" fürs Öl ein Spritzer Baby-Waschgel.

Andrea

Beitrag von saubaer 05.06.10 - 10:36 Uhr

wenn ich danach gehen würde wie mein sohn möchte, dann würde er 7 tage lang 24 stunden am tag in der badewanne sitzen :-p

Beitrag von haruka80 04.06.10 - 22:54 Uhr

2x die Woche, manchmal auch 3-4x, kommt drauf an, wie oft wir im Garten oder er in der Sankiste waren oder obs Tomatensauce gab. Diese Woche hat mein Sohn schon das 3. Mal gebadet, 1x Garten mit Erde küssen und so nen Flausen, 1x komplett sandig und heute Garten plus Tortellini mit Tomatensauce. Lecker sah er aus und glücklich war dieses Kind, weils so verschmiert war:-p

Beitrag von supikee 04.06.10 - 22:56 Uhr

#pro
Richtig so, Robin #schein
Man muss überall mal durch...

Beitrag von queenofrain 04.06.10 - 23:34 Uhr

hi,

louis badet von anfang an täglich. gehört bei uns zum abendritual und ich persönlich habe es nicht so mit waschlappen. badewanne ist pflichtprogramm auch wenn wir tagsüber schwimmen waren.

da er täglich im sand / garten ist, mit dem hund spielt und auch sonst ein matsch-radar hat, gehört es einfach dazu. gott sei dank hatte er noch nie hautprobleme, so dass wir das nur einschränken, wenn er krank ist oder geimpft wurde oder wider Erwarten doch mal früher eingeschlafen ist.

lg

alexandra

Beitrag von germany 05.06.10 - 13:10 Uhr

Mein kleiner (bald 6) badet auch von anfang an täglich. ich find das babys schnell säuerlich riechen. ich fand das immer ekelig wenn ich Babys im Arm hatte die so gerochen haben.. Mit dem Waschlappen bekommt man den Geruch vom spucken nicht weg.

Duschen oder baden 1x am tag muss sein. Bei Bedarf auch 2x. Kommt halt drauf an.




lG germany

Beitrag von kja1985 04.06.10 - 23:47 Uhr

Meine Kinder sind wasserscheu. Tochter badete bisher eigentlich recht gern, aber seit Sohn sein Antibadeprogramm ausbaut spielt sie auch mit. Sie sind jeden Tag draußen, spielen im Sandkasten und laufen barfuß. Ich versuch sie einmal die Woche (meist Sonntag - Badetag wie bei meiner Oma #schein) zu überreden. Bei Tochter klappt es meistens, bei Sohn muss ich mit Gewalt baden/duschen oder es halt lassen. Kam also auch schon mal vor, dass er nen Monat nicht gebadet hat :-p Dafür badet er im Moment fast täglich in der Flußbucht, das macht ja auch sauber.

Beitrag von supikee 04.06.10 - 23:51 Uhr

Puh, ein Monat?? Das geht gar nicht.

Mein Sohn ist auch seit 4 Jahren duschresistent (würde er zumindest gern sein), aber da gibt´s absolut keine Widerrede.
Aber ins Schwimmbad könnte er jeden Tag #schein

Beitrag von kja1985 05.06.10 - 00:11 Uhr

Ach, außer mir muss ihn ja keiner knuddeln und ich liebe meinen Sandmann auch mit seinem ganzen Dreck. Außerdem springt er ja regelmäßig in den Waldbach oder die Flußbucht, da wird er noch ein bisschen durchgespült. Unter Tränen duschen mach ich nur im Notfall, z.B. nach dem Haareschneiden.

Beitrag von brilliantblue 05.06.10 - 00:45 Uhr

Hi!

Witzig, dass die meisten "alle 2 bis 3 Tage" antworten. Ich finde, man merkt schon, wann es mal wieder nötig ist und das ist genau alle 2 bis 3 Tage. :-)

LG, Brilli

Beitrag von kueckchen 05.06.10 - 01:25 Uhr

meine Badet 1 mal in der woche , manchmal auch 2 mal , sonst geht sie mit uns Duschen - wenn es warm wird und sie schwitzt , wird sie nur abgeduscht ohne duschgel!

LG!#stern

Beitrag von chidinma2008 05.06.10 - 08:30 Uhr

Hallo
mein sohn geht Täglich baden oder Duschen er hat aber auch keine Haut probleme.

Mal nur in Blossen wasser sonst ein bisschen Öl mit drinnen oder Milch

Lg

Beitrag von saubaer 05.06.10 - 10:34 Uhr

mein sohn ist 1,5 jahre und wir baden ihn ca. 2 mal pro woche.
wenn er aber draussen gespielt hat und dreckig ist, dann natürlich auch zwischendurch, aber ansonsten gilt 2 mal pro woche.
LG

  • 1
  • 2