Habe langsam Angst ... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivi8 04.06.10 - 22:35 Uhr

Also ich finde meine Schwangerschaft hat schon so komisch angefangen ... #rofl
erst wusste ich nix von einer schwangerschaft und mir ging es perfekt .. als ich es dann wusste, 3 tage später nur übelkeit nur spuckerei und ständig müde ..

so nun bin ich mittlerweile in der 11 woche angekommen und es piekst genau in diesem moment nach tagen mal wieder .. übel ist mir nur noch wenn ich nicht esse und da kommt auch meine angst .. musste heut :
- 2 Brötchen
- hühnersuppe
- eis
- 5 minuten terrine
- ein burger und chicken nuggets von MC

essen .. #kratz eigentlich müsste ich schon platzen und es geht mir tierisch auf den keks... warum muss ich essen um nich zu spucken ??

kennt das jmd oder hat irgendwer mal n rat für mich .. habe 2-3 kilo zugenommen nun schon naja okay 11 wochen und 2-3 kilo geht noch aber trotzdem wenn das so weiter geht na halelulia ..

helft mich :-(

Beitrag von fyluc 04.06.10 - 22:46 Uhr

hab auch schon 2 mehr drauf is aber normal

ich esse auch viel aber hauptsächlich obst.aber man sagt ja in der schwangerschaft 5kleine Mahlzeiten ;-)

Beitrag von alohawauwau 04.06.10 - 22:47 Uhr

huhu

bin auch in der 11ssw(10+4) und ich könnt auch den ganzen tag essen und dummerweise hab ich immer auf ungesunde sachen hunger oder eben genau auf die sachen die gerade NICHT im haus sind:-)
warum du nur spucken musst, wenn du nichts isst kann ich dir leider nicht sagen. aber mach es einfach so, dass es dir gut geht. dein körper wird schon wissen was gut für divh und dein baby ist. und mach dir mal um die kg keine gedanken. irgendwann gibts da auch mal wieder ne pause.
wenn ich dich mit mir vergleiche bist du ja noch gut im rennen. hab bis jetzt schon 4kg zugenommen#schock. aber alles nur am bauch.
wird schon werden:-)

wünsch dir noch ne schöne kugelzeit

lg ramona+noah elias 2j.+#ei10+4

Beitrag von tristeis 04.06.10 - 22:51 Uhr

huhu...
willkommen im Club... mir gehts grad genauso....
Nachdem mir die ersten Wochen dauerübel war und ich wenig bei mir behallten konnte, bin ich seit zwei Wochen nur am Essen.... Bin jetzt 10 SSW...
Ich habe dann ein Loch im Bauch und denke, wenn ich nicht SOFORT etwas esse, fall ich um (Kreislauf)... Vorzugsweise Schokoladenkekse....
Ich habe jetzt brav Vollkornbrot und Obst und Joghurt und so was halt gekauft und mache einen groooooßen Bogen um sämtliche Fast-Food- Restaurants.... wird sonst teuer....#hicks

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das so gar nicht, hatte nie Appetit, konnte gar kein Fleisch (und Burger schon gar nicht) essen, hatte bis zum 5. Monat 5kg abgenommen und danach "nur" so 12 kg wieder drauf....

Tja, jetzt habe ich schon so 3 kg drauf, aber hilft ja nichts, da müssen wir durch......

Lg tristeis *die wieder Hunger kriegt*;-)

Beitrag von magisterprincess 04.06.10 - 22:56 Uhr

Hallo! Also, ich hab das ganze Theater ja schon vor einem Jahr hinter mich gebracht, mir war dauernd schlecht, bis zur 18. Woche, hab mich bis zu 14x am Tag übergeben, aber meist nur dann, wenn nix im Magen war! Also war ich auch am Essen! Ich habe aber hauptsächlich Obst und Vollkornbrot mit Käse und Kompott essen wollen. Versuch einfach immer was "gescheites" also Gesundes und Gutes bei der Hand zu haben!
gglg Manuela, die 15kg in der SS zugenommen hat, aber schon halbwegs rund in die SS gestartet ist