erster Monat mit Pille

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von zickzack87 04.06.10 - 22:53 Uhr

hallo ihr lieben,

ich brauch mal dringend eine paar erfahrungstipps von euch, weil ich im internet nichts finde. ich hab am 21.05.10 neu mit der pille angefangen (ich hab ein jahr keine genommen gehabt) und ich kann mich dran erinnern, dass ich das letzte mal im ersten monat auch leichte zwischenblutungen hatte, aber diesmal hör ich so zusagen gar nicht mehr auf zu bluten. seit 3 wochen ist der tampon mein bester freund, ein tag ist nur wenig, ein tag stark. wird das ab der zweiten packung besser???

würd mich über eine paar hilfreiche antworten freuen.

lg

Beitrag von nami8277 05.06.10 - 20:34 Uhr

da würd ich aber mal den fa fragen, ich kenne das so eigentich nicht von der pille, oder ist das diese cerazette bze stillpille?

Beitrag von zickzack87 05.06.10 - 21:50 Uhr

nein, die nennt sich valette. bin ich mir nicht sicher gewesen, ob der FA nicht sagt das wäre ganz normal, deswegen wollte ich hier erstmal fragen.