verlieren von fruchtwasser in der 11 ssw?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susanna32 05.06.10 - 07:42 Uhr

Guten Morgen Zusammen,

lasse schon wieder Nerven seit gestern abend.
War gesten beim FA. Alles tippi toppi.
Gestern Abend hatte ich irgendwie einen etwas größeren nassen Fleck in der Unterhose. Hab ja schon mehr Ausfluss als sonst, aber irgendwie hat mich schon wieder die Panik geritten... #zitter
Kann es denn überhaupt sein, dass man in der Frühschwangerschaft schon Fruchtwasser verliert??

Hat denn jemand ähnliches schonmal festgestellt??

Lieben Gruß Susanna

Beitrag von verrueckteshuehnchen 05.06.10 - 07:48 Uhr

Huhu!

Das war sicher nur Ausfluß. Ich hatte und habe immernoch sehr starken und auch sehr flüssigen Ausfluss. Fühlt sich an wie Pipi in der Hose.

:-)

Mach dir nicht zu viele Sorgen.

LG

Beitrag von susanna32 05.06.10 - 07:53 Uhr

Das beruhigt mich ja doch ein wenig. Das man mehr Ausfluss hat weiß ich, aber das der so flüssig sein kann?? Fühlt sich wirklich an als wenn man in die Hosen gemacht hat. Man ich gespannt was sonst noch alles so kommt..!!#kratz

Ein schönes Wochenende...

LG

Beitrag von chani79 05.06.10 - 11:21 Uhr

Ich schleime und safte auch so vor mich hin, dass ich manchmal denke die Fruchtblase hätte einen Riss oder ich werde inkontinent *gg*
Wenn ich keine Einlagen tragen würde müsste ich alle 2Std oder so mein Höschen wechseln :-D#rofl

Lg Meli