Wie schlafen eure Kinder so am Tag?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnucki025 05.06.10 - 09:47 Uhr

hallo,

Wie schlafen den eure Kinder so am Tag? Wie alt sind sie den?

Meine Tochter ist 5 Monate und schläft am Tag 4 1/2 std. sie geht um 20:15uhr ins Bett?

12:00uhr bis 15:00Uhr
17:00uhr bis 18Uhr
20:00uhr gehts ins Bett


#danke für eure Antworten

lg schnucki

Beitrag von na-de06 05.06.10 - 10:28 Uhr

Hi!

Lara ist 6 Monate alt. Sie schläft vormittags 1-2 Stunden.
Dann meistens nach dem Mittagsessen gegen 2 Uhr nochmal 1 Stunde und manchmal so gegen 17 Uhr 1/2 Stunde.

Sie geht zwischen 19-20 Uhr ins Bett. :-)

LG Nadine

Beitrag von misslila 05.06.10 - 11:41 Uhr

hi schnucki


wow, das was dein töchterchen tut, das hat meine Maus das letzte mal getan, da war sie glaub ich 11 Wochen alt :-)

Jtzt ist sie 10 Monate und sie war schon immer ein schlechter Tagschläfer, ausser im ersten vierteljahr :-)

wir kommen wenn wir glück haben auf 2,5 Std. und das auf 2 Schläfchen, die sind aber total unterschiedl.

entweder sie schläft von 9-10 Uhr und dann von 13-14,30 Uhr

oder es ist wie heute, da schläft sie von 10 - 12 Uhr und dann noch mal von 16-16,30/17 Uhr.

Ins Bett gehts jeden Tag ungefähr um 19 Uhr - und aufstehen tut sie entweder um 5,30 Uhr oder um 7 Uhr - ist total unterschiedl. und kein Muster herauszufinden :-)

Bin schon mal froh, dass es mittlerweile nur diese Alternativen gibt und nicht wie eine zeitlang, da war sie ungefähr so alt wie deine Maus, da hat sie generell nur 30 min tagsüber am Stückgeschlafen, dafür halt 3-4 Schläfchen

vlg
misslila

Beitrag von maddie77 05.06.10 - 15:34 Uhr

Hallo.

Also wir haben da leider auch kein festes Muster. Bis vor ein paar Tagen schlief sie noch ne halbe Stunde vormittags, ca. 2Std (allerdings mit mind.2 mal aufwachen) mittags und ne halbe Std. nachmittags so gegen 18 Uhr. Seit Mittwoch (3. Impfung) schläft sie neuerdings nur noch 3 mal ne halbe Stunde und das total uterschiedlich..... Na mal sehen, wann sich das wieder ändert. Abernds geht sie zw. 20 und 2o.30Uhr ins Bett uns schläft neuerdings bis 9Uhr (allerdings mit mind.4 Mal aufwachen nachts.)

GLG Maddie

Beitrag von bae 05.06.10 - 19:01 Uhr

mit 3,5 monaten:
ca. 18uhr 30/19uhr- 4uhr 30/5uhr30:-[und dann alle 1-2h 30min und oft wenns mit dem kindergartenabholen vom großen hinhaut 1x 2,5h über mittag. mind. 4 nickerchen....oft 5

Beitrag von puffel0805 05.06.10 - 21:36 Uhr

Hallo,
meine Tochter wird nächste 4 Monate alt und hat ein festes Schlafmuster.
Vormittags: ca. 1/2 h
Mittags: ca 3 h
früher abend: ca 1/2

Um 18.30 geht sie ins Bett und schläft bis morgens 6-7 Uhr mit einer Nachtflasche gegen 23.00 Uhr.

LG

Beitrag von romance 05.06.10 - 21:41 Uhr

Huhu,

meine wird bald 4 Monate, morgen 17 Wochen.

Morgens 1-2 Stunden...zwischendurch mal 30 Minunten und Nachtmittags auch nochmal 1-2 Stunden.

Sie geht meistens zwischen 18:30 und 19:30 Uhr ins Bett...

Und nachts wird sie zweimal zum Trinken wach. Wenn wir Pech haben, bleibt sie dann wach. es dauert bis sie dann wieder einschläft...ca.1,5 Stunden.

Klar das die Mäuse u.a viel schlafen. Sie lernen viel, sie verbrauchen auch Energie...
Der eine braucht halt weniger und die andere halt mehr...

LG Netti