Kosten einer Haushaltshilfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 4ermami 05.06.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

Ich soll eine Haushaltshilfe haben, da es meine Nachbarin machen würde, soll ich in den Antrag schreiben wie viel Geld sie bekommt!? Wie viel bekommt so eine HHH?

Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten, damit mein Mann morgen vor der Arbeit den Antrag bei der KK einstecken kann. Sonst muss er Montag nach der Arbeit nochmal los.

Danke im Vorraus!

Gruss Melanie 34. SSw

Beitrag von fyluc 05.06.10 - 11:06 Uhr

welche krankenkasse bist du den ? und würde die das den übernehmen ? also ich brauchte nix extra bezahlen oder so.

Beitrag von 4ermami 05.06.10 - 11:20 Uhr

Ja die KK übernimmt es, aber ich soll angeben wie viel sie bekommen soll, sie soll ja das Geld bekommen, was die KK zahlt! Daher bin ich etwas verunsichert! Ich hätte es jetzt sinnvoller gefunden, wenn die KK sagt so und so viel übernehmen wir, für eine Private HHH!
Bei der Barmer GeK bin ich!

Beitrag von fyluc 05.06.10 - 11:25 Uhr

also bei mir steht auf der seite von der KK so ca 5-10euro die std

Beitrag von 4ermami 05.06.10 - 11:44 Uhr

Ok Danke, ich denke, ich werde wohl doch lieber meinen Mann Montag zur KK schicken!

Gruss Melanie

Beitrag von mami71 05.06.10 - 11:21 Uhr

Hallo,
ich habe auch eine Hhh seit 3 Wochen, weil ich einen Leistenbruch habe.
Ich habe gar nichts groß machen müssen.

Das hat alles die Aok für mich erledigt.
Sie wollte wissen, ob es eine im Bekanntkreis gibt die es machen würde, ansonsten würden Sie mir eine schicken.

Vom Verdienst wurde da gar nichts geredet.


LG
Jana

Beitrag von 4ermami 05.06.10 - 11:53 Uhr

Ich werde jetzt meinen Mann Montag zur KK schicken, ist wohl besser, er wird es nicht so toll finden!:-p

Beitrag von susannea 05.06.10 - 15:10 Uhr

Es gibt einen Höchstsatz den die KK übernimmt. Das sind glaube ich 8,77 die Stunde oder sowas. Kann aber inzwischen geändert sein!