Schwanger und Flugreise??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yni 05.06.10 - 12:41 Uhr

Hallo!
Ich habe letzte Woche erfahren, dass ich schwanger bin. Wir haben jedoch beeits im Januar unsere Flugreise nach Lanzarote im Juli gebucht. Dann wäre ich so in der 10. SSW.
Ist davon abzuraten? Wer hat damit Erfahrungen?

Liebe Grüße Yni

Beitrag von wespse 05.06.10 - 12:44 Uhr

Fliegen kannst und darfst du ohne weiteres. Bei Langstreckenflügen würd ich zu Trombosenstrümpfe raten, aber Lanzarote ist ja nicht so weit weg.

Schönen Urlaub.

Beitrag von sonnenstern-115 05.06.10 - 12:53 Uhr

Hi du,

ich bin in der 23. und 26. Woche geflogen - nachdem ich mit meiner Ärztin abgeklärt hatte, dass das in Ordnung ist.

Sie meinte damals, dass man in den sehr sensiblen ersten 3 Monaten einer SS (also bis zum Abschluss der 12. Woche) nicht fliegen sollte, da nicht klar ist, welche Auswirkungen das auf ein ungeborenes Kind in diesem frühen Entwicklungsstadium haben kann.

Ich würde mich an deiner Stelle nochmal mit dem behandelnden Arzt auseinandersetzten. Sicher ist sicher!.

Liebe Grüße vom Sonnenstern

Beitrag von sweety-80 05.06.10 - 14:56 Uhr

Hi,

also wir haben bereits im letzten Jahr für Ende Juni Urlaub gebucht.

Ich werde dann in der 16 SSW sein und mein Arzt hat keine Einwände. Für mich ist wichtig, dass ich mich noch einmal richtig mit meinem Mann erholen kann und ich freue mich schon total. Und passieren kann hier genauso etwas.

LG Sweety