er will nicht essen, trinken...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 24hmama 05.06.10 - 13:50 Uhr

hallo

Severin ist gute 5 Monate alt und bekommt seit einer Weile Flasche und mittags Brei. Die Brust wollte er mit gut 4 Monaten nicht mehr wirklich.

Es hat alles ein paar Wochen super geklappt.
Doch seit ein paar TAgen ist der Wurm drin#schwitz

Ich habe auch nochmal die Brust probiert (da ich noch etwas Milch habe)
aber die verweigert er strikt.

Wenn er noch soviel Hunger hat, er will nicht wirklich essen.
Egal ob Brei oder Flasche.
ein paar Schluck oder Bissen und er schreit.
Bei einer Flasche brauchen wir oft Ewigkeiten und dann bleiben noch 50 über. Er bekommt viel TEe, den mag er.

Am schlimmsten ist es bei der Flasche, egal zu welcher Zeit,
egal wieviel Hunger.
ein paar Schluck- Riesengeschrei- will SChnuller-
1 Minute Ruhe saugt am SChnuller- plötzlich Geschrei-
will nur Flasche- ein paar Schluck...etc.

So geht es die ganze Zeit.
Aber er hat Hunger, denn schlafen kann er da auch nicht,
eben vor Hunger. Spielen, ablenken - geht alles nicht-
weil er eben richtigen Hunger hat.

Könnten es die Zähne sein?
zu heiß ist es wahrlich nicht und verstopft etc. auch nicht

Jede Mahlzei ein Theater#gruebel
Heute Nacht war es besonders schlimm#gaehn

Vielleicht hat jemand Tipps, Erfahrungen??

DAAANKE:-D

lg kati mit daniel 3,5 und SEverin 5 Monate#winke

Beitrag von cherie 05.06.10 - 21:49 Uhr

Da würd ich mal zum Kinderarzt gehen, vielleicht sind es ja auch Halsschmerzen?

Beitrag von kathrin.schaerfe 05.06.10 - 22:46 Uhr

hallo,

welche nahrung gibst du denn?

wenn es ha-nahrung ist könnte es daran liegen. die ist nämlich sehr bitter und irgendwann mögen es die kleinen nicht mehr. hatte das auch und nachdem ich umgestellt hatte ging es wieder besser.

glg

Beitrag von marianne22 06.06.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

hast du den Sauger in der richtigen Lochstärke? Muss man ja ab und zu mal wechseln. Zumindest bei Avent! Ich finde das hört sich danach an, als ob nicht genug oder nur mit viel Aufwand wenig rauskommt! Flaschenbabys sind da ja schon ziemlich verwöhnt!

Lieben Gruß,
Marianne

Beitrag von 24hmama 07.06.10 - 13:50 Uhr

hi

hmm stimmt, er meckert immer gleich wenn er nicht "genug" bekommt;-)

Danke für den Tipp:-)