Toxoplasmose weg frieren??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinefri 05.06.10 - 17:27 Uhr

Hi Ihr!

Vielleicht weiß ja einer von euch darüber bescheid.

Ich weiß auf was man zwecks Toxo verzichten sollte und wie man es handhabt mit Fleisch (durchgaren etc.) Aber wie ist es denn wohl, wenn man sein Mett einmal einfriert? Kann man damit die Erreger nicht töten? Sterben die nur bei hitze?? Ich bin sooo ein riesen Fan von all den Sachen die ich nicht essen darf, klar, ich verzichte auch gerne, aber vielleicht gehts ja wirklich wenn man eingefroren hatte...

LG
Nadine

Beitrag von tani0087 05.06.10 - 18:23 Uhr

Es ist umstritten, ob das geht. Würd es nicht riskieren und einfach noch den Rest der SS verzichten; ist ja nicht so lange!
lg

Beitrag von wespse 05.06.10 - 19:31 Uhr

Ich hab mal gelesen, dass gerade TK-Sushi für Schwangere nicht geeignet ist, weil evtl. Bakterien nicht abgetötet werden... Wie das jetzt bei Mett ist, kann ich dir auch nicht sagen.

Beitrag von deoris 05.06.10 - 19:47 Uhr

Hallo
durch Einfrieren wird man ToXo nicht los ,im gegenteil ,wenn das Fleisch dabei ist aufzutauen ,können noch mehr Bakterien sich bilden.

LG Ewa