Streptokokken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wespse 05.06.10 - 19:40 Uhr

Hey Mädels!

Meine FÄ hat mich am Freitag gefragt, ob ich beim nächsten mal den Streptokokken-Abstrich machen lassen möchte. Die Kosten belaufen sich auf ca. 30€. Das ist jetzt nicht die Welt, und ich bin zur Zeit geneigt, den Test zu machen.

Wie sind denn Eure Meinungen und Erfahrungen dazu? Nur mal so Interessehalber...

Gruß

Anja

Beitrag von nina610 05.06.10 - 19:43 Uhr

Hallo Anja,

ich lese das echt oft, dass so ein Test gemacht wird... Bei meiner ersten SS gab es das nicht, dabei ist die auch "erst" fast 6 Jahre her.....
Mein FA hat mich noch nicht gefragt, oder wird sowas sonst auch einfach so gemacht???

LG Nina + Emy 5 J. + Felicia fast 35.SSW

Beitrag von wespse 05.06.10 - 19:45 Uhr

Da der kostenpflichtig ist (zumindest bei meiner FÄ), denk ich nicht, dass der einfach so gemacht wird.

Frag doch deinen FA beim nächsten mal. Meine hält ihn für sinnvoll, deshalb hat sie ihn erwähnt. Vielleicht meint deine/r ja, der ist überflüssig.

Beitrag von nina610 05.06.10 - 19:50 Uhr

Ja, das werd ich gleich Montag tun.... weißt du denn ( ich kenn Strep.´s nur aus dem Halsabstrich ) was denn gemacht werden würde, wenn man zB positiv getestet wird????

Beitrag von wespse 05.06.10 - 21:04 Uhr

Unter der Geburt wird dann Antibiotiker verabreicht. Mehr wohl nicht...

Beitrag von canadia.und.baby. 05.06.10 - 19:55 Uhr

Ich halte den für sehr Wichtig!

Bei mir kam es damals nicht mehr zu dem test und habe vorsorglich unter der Geburt Penecilin bekommen.

http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/streptokokken/

Beitrag von nutschie 05.06.10 - 20:05 Uhr

machen!!!!!!!
streptokokken können sehr gefährlich für ein frisches baby sein....

Beitrag von berry26 05.06.10 - 21:45 Uhr

Hi,

ist das eine Zusatzleistung??? Meine FÄ hat den einfach mitgemacht und ich musste nichts bezahlen. Wurde vorher auch gar nicht gefragt ob ich Interesse daran habe, das war selbstverständlich.

Es wundert mich das deine FÄ 30€ dafür verlangt.

LG

Judith

Beitrag von castorc 06.06.10 - 11:51 Uhr

Ich habe nur 11€ bezahlt. Bei mir gut investiert, denn ich wurde positiv getestet. Während der geburt bekam ich ein Antibiotikum über meinen Tropf und so war mein Baby geschützt.
Ich werde den test auch wieder machen.