habt ihr ein schönes Spargelrezept ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von elli799 05.06.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

wollte morgen gerne Spargel machen. Habt ihr ein tolles Rezept für mich?

LG

Nadine

Beitrag von selasim 06.06.10 - 12:43 Uhr

Ich esse meinen Spargel am liebsten mit Sauce Hollondaise und neuen Kartoffeln ...eventuell dazu ein Schnitzel oder Schinken ...
aber lieber nur Spargel & Kartoffel
#koch

Lg selasim

Beitrag von neekah 06.06.10 - 16:01 Uhr

Spargel mit Löwenzahnpesto und Brotcroûtons

200 g Weißbrot
2 Knoblauchzehen
100 g getrocknete Tomaten in Öl
Meersalz
Zitronenpfeffer
1 kg weißer Spargel
1 kg grüner Spargel
150 g Löwenzahnpesto

Zubereitung:

Brot fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Öl auffangen.

4 EL Öl (von den getrockneten Tomaten) in einer beschichteten Pfanne erhitzen und gewürfeltes Weißbrot und Knoblauch darin rösten. Getrocknete Tomaten hinzufügen. Salzen und pfeffern.
Weißen Spargel schälen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen. Beim grünen Spargel das untere Drittel abschälen und nach 5 Minuten zum weißen Spargel hinzufügen. Spargel mit Löwenzahnpesto und Brotcroûtons anrichten. Dazu passt ein frischer Kräutersalat.



Spargel-Spinat-Salat mit Ziegenkäse, Tomaten und gerösteten Pinienkernen
Zutaten:

1 kg Spargel (je 500 g weißer und grüner Spargel)Salz
250 g junger Spinat
400 g Tomaten
60 g junger Ziegenkäse
40 g Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico
1 EL Lavendelhonig (oder anderen Honig)
grob zerstoßener, bunter Pfeffer


Zubereitung:

Spargel schälen, die Enden abschneiden und Spargel in kochendem Salzwasser bei geschlossenem Topf 6 Minuten garen. Danach kalt abschrecken und abtropfen lassen. Spinat grob abzupfen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden.
Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei starker Hitze 3 Minuten rösten. Dabei stehen bleiben und wenden, sie brennen sonst leicht an. Knoblauch schälen und fein hacken. Für das Dressing Olivenöl, weißen Balsamico, Honig, Knoblauch, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Zutaten gut mischen und das Dressing gleichmäßig darüber verteilen



Käse-Krauter Panacotta

passt super zu gebratenem grünem Spargel


150ml Milch mit
2 TL Agar Agar verrühren
dann noch 200ml Sahne und
150 gr Schmelzkäse hinzufügen und unter rühren aufkochen
2 TL TK-Kräutermischung hinzu und weitere 2 Min. kochen lassen.

In mit Folie ausgelegte Förmchen (ich habe kleine Tassen benutzt) geben und in das mit kaltem Wasser gefüllten Spülbecken stellen. Kurz abkühlen lassen, dann ca 1 Stunde in den Kühlschrank stellen

LG
Neekah