was ziehe ich meinem wurm nachts an ???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von pinkmonster 06.06.10 - 07:06 Uhr

guten morgen ihr lieben,

wo es jetzt soooo warm wird, stell ich mir die frage, was ziehe ich meiner kleinen ( 10 monate ) nacht nur an.
momentan hat sie einen leichten sommerschlafsack und zieht dann noch nen dünnen langarm schlafanzug über ihren kurzarmbody.
irgendwie hab ich das gefühl es wäre zuviel, aber was darf weniger sein ???
lieben dank für eure antworten und schonmal einen sonnigen sonntag

LG mareike mit #ei 6+0 inside
#blume#danke#blume#danke#blume#danke

Beitrag von neelix1979 06.06.10 - 08:00 Uhr

Also mein Sohn, 11 Monate, trägt Windel und einen kurzen Schlafanzug. Darüber einen Sommerschlafsack ohne Arm und eine leichte Decke über die Füsse.

Beitrag von pinkmonster 06.06.10 - 08:03 Uhr

noch ne blöde frage von mir hinterher, danke ersteinmal, aber diese kurzen schlafanzüge sind ja fussfrei, ziehst du da ncoh socken an, oder barfuss und deshalb die leichte decke über die füsse ??? besten dank

Beitrag von neelix1979 06.06.10 - 14:27 Uhr

Ja die sind Fussfrei, doch er hat ja auch noch einen Schlafsack an und eine Decke über den Füssen. Also kalte Füsse hat er noch nicht gehab.

Beitrag von bomimi 06.06.10 - 09:01 Uhr

guten morgen,

also mein kleiner ist gerade 4 monate und hat nachts nur einen kurzarmbody und socken an#schock. kein schlafsack und keine decke und #schwitz trotzdem noch.
ich denke so pauschal kann man das nicht sagen, kommt aufs kind an (meinem ist eh meistens zu warm, immer am schwitzen uns so....) und natürlich auch auf die raumtemperatur.
aber für mich hört es sich schon ziemlich viel an was du da anziehst.

lg bomimi mit engelchen#verliebt (der jetzt sein morgenschläfchen hält)

Beitrag von stinkmaus 06.06.10 - 10:44 Uhr

Hallo
wir haben unserer Maus, 8 Monate, nur einen Kurzarmbody an und ne leichte decke drüber, sie sie aber wieder wegstrampelt, weil auch zu warm.
In den Sommerschlafsack kann ich sie gar nicht erst stecken, da schwitzt sie wie ab...

Beitrag von kasumi 06.06.10 - 12:00 Uhr

Mein Kleiner 7,5 Monate trägt einen Kurzarmbody und einen hauchdünnen Schlafsack ohne Ärmel, reicht

Beitrag von lissi83 06.06.10 - 14:39 Uhr

huhu!

#schwitz wow, das finde ich viel zu warm! Body, Schlafi UND Schlafsack..! Stell dir vor du hättest das alles an:-)

Lenchen hat nen Schlafi mit kurzen Ärmeln und kurzem Bein an, drüber nen sehr dünnen Schlafsack ! Ok, das kommt drauf an wie warm es in der Wohnung ist, aber ich finde das glaube ich trotzdem zu viel!

Besser weniger als zu viel anziehen!

lg

Beitrag von bae 06.06.10 - 18:40 Uhr

mit 3,5monaten: langarmbody, lange dünne hose und sommerschlafsack

Beitrag von tina4370 06.06.10 - 20:23 Uhr

Hallo, Mareike!

Also, wir haben ca. 21°C im Schlafzimmer, und unsere Maus trägt zur Zeit einen dünnen Langarmbody und einen Sommerschlafsack ohne Arme.
Wenn wir ins Bett gehen, ist es schon wieder etwas kühler; dann bekommt sie eine leichte Baumwolldecke übergelegt.

An Deiner Stelle würde ich also den Body weglassen. ;-)

Allerdings nur dann, wenn Deine Maus schwitzt - sonst könnte es sein, dass es ihr ohne Body zu kalt wird.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von kuschel_maus 07.06.10 - 10:10 Uhr

Ich finde das nicht zu viel was du anziehst! Aber du wirst selber raus finden müssen was für euch am besten ist denn jedes Kind ist anders veranlagt!

Stella trägt nachts LA-Body, LA-Schlafi und Sommerschlafsack! Sie ist nicht verschwitzt und friert auch nicht!