kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von verwirrtesie 06.06.10 - 10:28 Uhr

hallo ihr lieben...heute schreibe ich auch mal hier, da mich in den anderen foren zu viele kennen...

kurz zu meiner situation: ich bin relativ frisch von meinem freund getrennt, hatten auch regelmäßig GV, da ja eigentlich kiwu bestand. da es aber schon angefangen hatte, zu kriseln, haben wir letzten zyklus nur einmal sex vor und nach dem eisprung gehabt (fats genau einen tag davor und danach)

ich habe eigentlich einen sehr zuverlässigen zyklus, der zwischen 28 und 31 tagen schwankt, habe nie schmierblutungen oder ähnliches.

nun ist folgendes problem. meine mens kam diesmal 5 tage zu früh, von einer sekunde auf die andere, ohne jeglichen schmerz oder vorankündigung. war auch nicht wie sonst immer, das ich drei tage verblute und einen tag schmiere, es waren drei tage nur geschmiere, das heisst, diesmal kamen nicht wie sonst auch immer die gewebstücke und die kleinen schwallblutungen...außerdem habe ich immer noch einen mega blähbauch, pickel überall und die brüste sind immer noch vergrößert...normalerweise verschwindet das spätestens einen tag nach eintreffen der mens.

auch dieser ständige heißhunger auf joghurt macht mich irre ( in meinen beiden ss habe ich literweise milch getrunken, diese vertrage ich aber nicht mehr, bekomme bauchschmerzen und durchfall davon) muss auch dazu sagen, das die sst bei mir nie angeschlagen haben in meinen beiden ss, habe es jeweils erst in der 15. und 8. ssw erfahren durch ultraschall...

kann es sein, das ich trotz meiner "mens" schwanger bin? ich habe meine ss nie bemerkt und bin jetzt doch völlig durch den wind...

Beitrag von unoduetre 06.06.10 - 11:05 Uhr

ich bin schwanger trotz pille danach und hatte drei wochen lang extrem blutungen. ich war mir sicher,#augen dass ich nicht schwanger bin! war, oder besser, bin ich aber.
da hilft dir nur der gang zu deiner gyn, so wie es sich anhhoert!
liebgemeinte gruesse

Beitrag von verwirrtesie 06.06.10 - 11:42 Uhr

danke für deine antwort...kommt ja noch dazu, das ich ab und an mal so ein ziehen im rechten eierstock habe...ich glaube, ich mach am montag gleich mal nen gyn termin klar #zitter

Beitrag von g.k. 07.06.10 - 14:24 Uhr

Liebe verwirrte sie,
GV einen Tag vor dem Eisprung? Einen besseren Termin um schwanger zu werden gibt es für GV kaum. Lies doch auch bitte hier bei urbia nochmal in Ruhe nach.
http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/zyklus-eisprung-fruchtbare-zeit

http://www.urbia.de/magazin/liebe-und-partnerschaft/liebe-und-sex/kinderwunsch-sex-nach-plan

Die "Chance", dass du wieder ss bist, ist also relativ hoch. Es wird dir aber nur der Gang zum FA bleiben, wie meine Vorschreiberin schon sagt.
Ich hoffe, dass du mit dem Ergebnis, wie es auch ausfällt, gut leben kannst.

LG