Pille

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sweetelchen 06.06.10 - 10:45 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich habe da mal eine Frage ;
Als ich letzten Monat meinen ES ausrechnen wollte kam ich ins grübeln!
wenn man einen regelmäßigen Zuyklus hat (von 28 Tagen zB)
kommen die Mens ja am 28 tag!
Aber wenn man die pille einnimmt hat man ja schon nach 21 Tagen manchmal die Mens.

Ist das ok für die Gebährmutter so schnell zu arbeiten mit der Pille?
Ich kam total durcheinander :-D

Beitrag von sweetelchen 06.06.10 - 10:46 Uhr

Ach ja ich verhüte nicht mehr mit der Pille habe sie letzten Monat abgesetzt nicht das ihr denkt (sie nimmt die pille und will ES ausrechnen)

:-D

Beitrag von aeternum 06.06.10 - 12:02 Uhr

Aloha,

ich weiß ja nicht, wie Dein Zyklus aussieht, aber wenn man einen 28-tägigen hat, dann beginnt die Menstruation am 1. Tag des Zyklus, dauert meinetwegen 5 Tage.. und wenn sie wieder beginnt, ist das der erste Tag des neuen Zyklus. Bei besagtem 28-tägigen Zyklus wäre das also der 29. Tag (eben 28 Tage nach der ersten Menstruation).

Du rechnest immer von ersten Tag der Periode an, nicht nach deren Ende. Deswegen gibt es auch im Hinblick auf die Menstruation keinen Unterschied zwischen einem regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen ohne Pille und einem mit Pille.

Liebe Grüße,

Ae

Beitrag von karra005 06.06.10 - 12:55 Uhr

Deine Rechnung ist falsch. Wenn man einen 28tagezyklus hat, dann bekommt man seine nächsten Tage am 29. Tag. Ein weibl. Menstruationszyklus beginnt am 1. Tag der Mens und endet einen Tag VOR der nächsten Mens, da der nächste Zyklus mit dem 1. Tag der Mens wieder beginnt.
Wenn du die Pille im 21/7-schema einnimmst, dann kommst du auch auf 28 Tage. Bei diesem Schema beginnt der Pillenzyklus NICHT mit dem 1. Tag der Mens sondern mit der 1. Pille des Blisters und endet mit dem letzten Pillenfreien Tag (28-Pillenzyklustag). Ein neuer Pillenzyklus beginnt demnach wieder mit der 1. Pille des neuen Blisters.

Die Gebärmutterschleimhaut arbeitet in dem Sinne ja eig. nicht mehr. Unter der Pille wird weit aus weniger Schleimhaut aufgebaut als ohne. Deshalb kommt es unter hormoneller Verhütung oft zu einer schwächeren Blutung bis hin zum Ausfall der Hormonentzugsblutung.