Welche Sonnencreme färbt nicht?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nisivogel2604 06.06.10 - 12:19 Uhr

Ich weiß nicht mehr welche Sonnencreme wir letztes Jahr hatten. es soll nämlich eine sein die nicht färbt. Die Flasche war weiß und ich glaub da war ein kleiner junge mit einem Wasserball drauf.

Die Nivea Sonnencreme hat uns bereits vorletztes Jahr die komplette Garderobe verfärbt.

lg

Beitrag von moisling1 06.06.10 - 12:32 Uhr

also wir haben die von aldi für kinder unser arzt sagt die reicht aus!

ich hatte mal eine von penaten die hat alles gelb gefärbt!

Beitrag von nisivogel2604 06.06.10 - 12:33 Uhr

Ja, das mit dem färben hatten wir bei der von Nivea. Die von Aldi mag ich nicht. Ich finde die klebt total.

LG

Beitrag von maeusebande04 06.06.10 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich benutze am liebsten die Sonnencreme vom DM, ich kann mich nicht erinnern das die Färben würde.

Da gibt es auch viele verschiedene, normal oder aber zum Sprühen.

LG

Beitrag von nisivogel2604 06.06.10 - 13:13 Uhr

DM haben wir hier leider nicht :-(

LG

Beitrag von schullek 06.06.10 - 20:58 Uhr

hallo,

nivea ist aich nicht so besonders toll, hat bei den tests eher schlecht abgeschnitten.

ich hatte bis jetzt jedes jahr ladival und da war nie was verfärbt. auch die mit mikropigmenten, die wir haben, anfangs noch bissl klebrig ist. ich lass sie noch einziehen und dann färbt da nix. auc die gelbe von weleda, als es sie noch gab, hat nie gefärbt.
die kann ich also nur empfehlen.

lg