Kleine Umfrage..

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von eisflocke 06.06.10 - 12:34 Uhr

Trocknet ihr immer das Geschirr und Besteck ab, wenn ihrs sauber aus der Spülmaschine holt??#kratz
Und wenn ja: Warum?
Wenn nein: Wieso nicht?

Beitrag von pizza-hawaii 06.06.10 - 12:41 Uhr

Nein, es ist schon trocken wenn es aus dem Spüler kommt!

pizza

Beitrag von omsche 06.06.10 - 12:52 Uhr

#schein ähm, nee, wieso sollte man das tun? ist doch trocken....lg gaby

Beitrag von eisflocke 06.06.10 - 13:08 Uhr

Es befremdet mich auch, dies zu tun, aber mehrere Bekannte von mir trocknen alles ab, was aus dem Geschirrspüler kommt.. wollte mal hören, ob ich ne Ausnahme bin, weil ich das nicht tue, denn für mich sind die Sachen trocken. #schwitz

Beitrag von omsche 06.06.10 - 17:49 Uhr

#schein #rofl naja, wer keine arbeit hat.....sucht sich welche #schein für mich unnütze arbeit #rofl, #winke lg gaby

Beitrag von eisflocke 06.06.10 - 18:39 Uhr

Ja, genauso hab ich auch gedacht.. müssen die Langeweile haben.. hab auch direkt an Zeitverschwendung gedacht und überlegt, dass ich die paar Minuten lieber was anderes machen würde und wenns nur Faulenzen ist...#ole#ole
Bei Besteck kann ichs noch verstehen, da sind manchmal echt hässliche Flecken drauf...

Beitrag von omsche 06.06.10 - 21:32 Uhr

hmmm, kann ich nicht sagen....leg aber in den besteckkorb zusammen geknüllte silberfolie...vielleicht deswegen? ansonsten wirklich viel lieber #ole#ball...oder so....lg gaby

Beitrag von merline 06.06.10 - 13:22 Uhr

Ja, die Teile an denen noch Tropfen hängen (vornehmlich Plastik) und Besteck grundsätzlich, das sieht sonst sehr fleckig und unschön aus.
Was ich übrigens gemerkt habe: wenn man wirklich konsequent und regelmäßig Spülmaschinenreiniger benutzt und auch nicht zu viele Sachen auf einmal, also noch Salz und Klarspüler mit rein, wenn man schon Tabs drin hat, in denen eh alles enthalten ist - dann ist das Ergebnis viel, viel besser #pro

LG Merline

Beitrag von merline 06.06.10 - 13:25 Uhr

Achso, vergessen- ich leere die Maschine meist auch recht zügig, nachdem sie fertig ist, denn wenn erst wirklich alles "pulver"trocken ist, dann bekommt man diese Flecken nämlich nicht mehr weg! ;-) Sieht besonders ätzend in beschichteten Bratpfannen und in Tupperdosen aus #aerger (und wie schon gesagt, auf Besteck!)

Beitrag von viva-la-florida 06.06.10 - 14:09 Uhr

Manchmal ist das Geschirr wirklich noch feucht und dann trockne ich kurz hinterher.

Passiert allerdings nur, wenn ich das Geschirr sofort wegräume.

LG
Katie

Beitrag von dominiksmami 06.06.10 - 17:14 Uhr

Huhu,


wenns nicht ganz trocken ist...ja, sonst nicht. Lediglich Besteck poliere ich meist nochmal nach.

lg

Andrea

Beitrag von muffy83 06.06.10 - 19:31 Uhr

Nö, mach ich nicht.
Mein Geschirr ist immer trocken.

Vg

Beitrag von loonis 07.06.10 - 08:05 Uhr




nö...d. Sachen sind ja schon trocken

LG Kerstin