Metformin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paranoir 06.06.10 - 12:39 Uhr

huhu ihr lieben #winke

ich ahbe wegen pco metformin genommen...bzw. ich nehme es noch...nun meine frage....weiternehmen oder nicht??? #kratz
dosierung 1xtgl 500mg

meine FÄ meinte, ja bis zur 12.ssw....beugt fehlgeburten vor....

habe mir dann noch ne 2te meinung eingeholt, dieser meinte nein sofort absetzen......

#kratz

ja was denn nun??? #aerger

vielleicht gibts hier ja welche die das auch eingenommen haben oder noch nehmen trotz ss

danke für die antworten #winke

Beitrag von umm-harun 06.06.10 - 12:42 Uhr

Hallo,

mir wurde von meiner KiWu-Klinik sogar geraten, es bis zur 36. Woche weiterzunehmen und meine FÄ hat das auch gesagt.

LG
Umm Harun

Beitrag von anadu 06.06.10 - 12:49 Uhr

Hallo,
mir wurde von dem Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie in Berlin telefonisch empfohlen Metformin während der SS nicht zu nehmen.Hier mal die tel.nr. 030 30308111 falls du dich selbst vergewissern möchtest.Uni hier noch deren internetseite

http://www.embryotox.de/ da kannst du unter Wirkstoffe/Produkte auch nachlesen.
Mein FA,Hebamme und auch die Ärzte aus dem Pränetalzentrum haben mir davon abgeraten.

gruss Anadu

Beitrag von anadu 06.06.10 - 12:52 Uhr

anscheinend ist das von fall zu fall anders,es kommt vielleicht auch darauf an wie deine werte so sind,also erkundige dich bitte lieber!!!