kennt ihr das auch !????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nickymaus30 06.06.10 - 14:20 Uhr

erstmal wünsch ich euch allen einen wunderschönen sonnigen sonntag !!

so zu meiner feststellung und meiner frage an euch !

ich hab am 30.5 meine mens bekommen ..erst einen tag schmierblutung ...am zweiten tag etwas mehrblut als eine SB ,so das ich dachte es kommt jetzt richtig ..tag drei ..schmierblutung aber braun !...tag vier ... nur etwas braune schmierblutung und ab nachmittag war alles weg ..also war ie mens jetzt vier tage ..sonst hab ich sechs bis acht tage ..siehe zb-vk ...

so und seit eins - drei tagen hab ich ein mensähnliches ziehen in der linken eierstock - leistengegend ..aber nur ab und zu ,und brustziehen .. und das heftigste war gestern abend beim abendbrot ..ich konnte keinen gebratenen fisch riechen ..und heute morgen totale verstopfung ...ich weis nicht was ich von der mens halten soll ..und des ziehen die tage danach ...als wenn ich die mens wieder bekommen müsste .so war des ziehgefühl...

kennt das eine oder mehrere von euch ???

kann ich es als normal abnehmen !?

testen will ich nicht ...habe schon schlechte erfahrung mit frühtesten ..

danke euch für euer meinungen ..

lg nicole

Beitrag von kutschelmutschel 06.06.10 - 14:30 Uhr

dir geht es wie mir =) ich habe meine "mens" 5 tage zu früh bekommen, ohne jegliche vorwarnung von jetzt auf gleich und ohne schmerzen...drei tage war es mehr geschmiere als geblute, nicht wie sonst immer, drei tage fast verbluten und so ^^ mein toller blähbauch, die größeren brüste und die lieben pickel sind auch geblieben #aerger noch dazu heißhunger auf joghurt, verstopfung und durchfall im wechsel, ständig zur toilette gerenne und eben besagtes ziehen im ul und rücken, wie kurz vor mens #zitter

testen will ich aber auch nicht, bei meinem sohn haben die test die komplette ss über negativ angezeigt #rofl

Beitrag von nickymaus30 06.06.10 - 14:45 Uhr

pms ist sehr übel ..kenn ich ja sonst auch ..bei mir hatte sich ja der zyklus von monat zu monat anders dar gestellt ...auch das mens verhalten ..hab auch deswegen einen monat die pille mona hexal genommen ..weil ich ja nurnoch schmierblutungen hatte ...aber jetzt ist es ja wieder mein zyklus normal und ich habe keine dreimal im monat schmierblutungen ...

aber ich war jetzt ne woche nicht auf klo ..und es geht auch heute sehr sehr schlecht ...solche verstopfungen hatte ich noch nie ..

vor allem stört mich mein heißgeliebter fisch ..ich hab gestern fast in die küche gek***** ...ich konnte nicht mehr in die küche ..des fisch essen ist mir total vergangen als ich des gerochen habe ..

na mal schaun wie es am ende des monats ist ...

ich drück dir die daumen für dich und einem bauchzwerg !!!

lg nicole

Beitrag von kutschelmutschel 06.06.10 - 14:53 Uhr

hehe ich danke dir für die glückwünsche, nur wäre der bauchzwerg nicht gerade gewollt ... is ne lange geschichte, aber ich würde zwergi natürlich behalten, kein frage...

machs doch auch wie ich, mach nen termin beim gyn klar, und lass drüber gucken =) sicher ist sicher =) meine gyn hat mal zu mir gesagt, ich soll gar nicht erst sinnlos zu hause testen, ich soll gleich zu ihr kommen, beim geringsten verdacht =)

das mit dem fisch kenne ich, nur ist es bei mir zurzeit alles gebratene oder fritierte #augen ich koönnt jedesmal k+++ wenn ich sowas rieche...