Die Diskussion übers Pinkeln wirft bei mir eine Frage auf

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von einhalten? 06.06.10 - 14:34 Uhr

Hallöchen,

die Diskussion ein paar weiter unten lässt mich echt staunen und wirft bei mir eine Fragen auf. Viele von euch haben überhaupt keine Probleme damit irgendwo die Hose runterzulassen und sich zu entleeren. Aber gibt es hier auch Frauen die es versuchen solange es geht einzuhalten?

Bitte nicht lachen, aber ich bin so eine. In den Busch schlage ich mich eigentlich erst wenn ich merke, dass ich es nicht mehr halten kann#schwitz. Mein Mann macht sich schon immer lustig über mich, wenn ich mit aller Gewalt versuche es zurückzuhalten, aber die richtige einhalt-methode habe ich irgendwie noch nicht gefunden#schwitz#kratz. Im Auto findet mein Mann es immer geil wenn ich muss aber nicht gehen möchte#klatsch aber bei Spaziergängen lächelt er immer nur wenn ich mal ne Pause einlegen möchte ;-).

Ich frage mich, ob man lernen kann damit lockerer umzugehen#gruebel. Oder habt ihr es so gelernt und seit so aufgewachsen?#kratz
Ich bin auch irgendwie zu blöd, mein Strahl "streut" teilweise beim pinkeln, sodass spritzer an meiner Kleidung landen#aerger.

#sonneige Grüße

Beitrag von sheena87 06.06.10 - 15:28 Uhr

Ich habs von klein auf "gelernt" bzw meine Mama war/ist da auch immer Recht locker.

Und Männer wirds ja auch so beigebracht und da ist es ja auch nie ein Thema - warum also bei uns????

Beitrag von einhalten? 06.06.10 - 16:50 Uhr

vielleicht weil wir uns untenrum entblößen müssen #schwitz

Beitrag von ayshe 06.06.10 - 19:18 Uhr

##
Ich habs von klein auf "gelernt" bzw meine Mama war/ist da auch immer Recht locker.
##
dito.
Ich halte nur bis zu einem gewissen Punkt auf, also renne jetzt nicht so früh los, als wäre ich zuhause, aber auf keinen Fall solange bis es schmerzt und nicht mehr geht.

Beitrag von minniemaus77 06.06.10 - 15:37 Uhr



Meine Omi sagte mir von kleinauf , es ist nicht gut für die Blase ,wenn man den Urin so lange anhält -warum weiß ich nicht ,ich kann sie auch nicht mehr fragen .Ich bin so aufgewachsen ,das wenn ich muß ich auch gehe ...ohne Scham auch in freier Natur

Und mein Mann steht überhaupt nicht drauf ,wenn ich mich bepullern würde und macht lieber 2x öfters Rast auf langen Fahrten ..

Beitrag von sheena87 06.06.10 - 15:47 Uhr

Ich glaub wg. der Bakterien die dann wieder "hoch" wandern also auch in Nieren und so#kratz

Beitrag von einhalten? 06.06.10 - 16:49 Uhr

Rast machen gut und schön. Dort dann pinkeln können ist noch schöner;-)

Beitrag von jurbs 06.06.10 - 16:13 Uhr

ich weiß gar nicht wo da genau das Problem ist ... ich denke schon als Kleinkind haben mich meine Eltern im Wald hinter nen Busch pinkeln lassen ... in der Fußgängerzone würd ich allerdings nicht... ;-)

Beitrag von was muss 06.06.10 - 16:26 Uhr

was muss, das muss :-p.

Sehr interessant wird es im Stau #zitter#putz

Beitrag von ayshe 06.06.10 - 19:17 Uhr

Im Stau macht beim 4-Türer beide Türen einer Seit auf und hockt sich dazwischen.

Beitrag von oderflasche 06.06.10 - 19:19 Uhr

man kann auch in eine Flasche strullern#schein

Beitrag von ayshe 06.06.10 - 19:23 Uhr

Ja, das hat eine Freundin von mir mal gemacht ;-)

Oder heute gibt es so etwas.
http://www.goodformyself.com/web/products/peebag.php?la=de

Beitrag von oderflasche 06.06.10 - 19:33 Uhr

ich auch. Ist gar nicht so einfach gewesen zu treffen;-)


das ist eine #pro erfindung#cool

Beitrag von einhalten? 06.06.10 - 16:48 Uhr

Ich bin früher daheim immer nochmal auf Toilette gewesen. unterwegs bin ich schon da nur gegangen, wenn ich es nicht mehr ausgehalten habe. Kann mich nur noch daran erinnern, dass mich Oma und Opa nach ausflügen am Auto nochmal gehalten haben#schwitz

Beitrag von misstava 06.06.10 - 16:41 Uhr

Wenn ich pinkeln muss, dann muss ich. Punkt. Und wenn wir draussen sind, dann such ich mir eben ne Stelle wo mir nicht jeder auf den Hintern gucken kann.


Ich war vor 2 Jahren auf Svalbard und da haben wir eine Schneescootersafari gemacht. War ein Tagesausflug von 9 Uhr frueh bis 18 Uhr abends. Weit und breit gibts da weder einen Busch noch einen Baum. Nur Eis soweit das Auge reicht. Also was tun wenn man mal Pipi muss? Nun, unsere Guides haben einen Scooter quergestellt und da haben wir Damen uns dahinter gesetzt. So what? Kein Problem. Bevor ich mir in die Hosen pinkel geh ich lieber in den Wald oder auch hinter den Schneescooter.;-)

Beitrag von einhalten? 06.06.10 - 16:46 Uhr

oh gott da könnte ich niemals#schock. da würde ich kneifen, kneifen, kneifen#schwitz

Beitrag von fruehchenomi 06.06.10 - 19:24 Uhr

Nee aber ganz sicher nicht, denn einmal platzt Dir die Blase und Du hast die Hosen voll - den ganzen Tag kann kein Mensch "kneifen":-p

Beitrag von misstava 06.06.10 - 20:57 Uhr

Die einzigen Gedanken die du dir machen kannst sind, ob eventuell ein Eisbär um die ecke kommt....:-p

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 20:56 Uhr

Hi
Ich bin zwar auch kein Fan von draussen Pinkeln aber wen ich muss dann muss ich.
Habe selbst Hinter einen Müll berg in Nigeria Afrika gepisselt#hicks Das auto hatte einen geplatzen reifen mitten in Nichts .....Tja es waren auch Gefühlte Hunderte Mensche da die mich Beobachteten viel ja auf als Hell Häutige .
War mir so egal bevor ich in die Hose Pissel lieber so

Lg

Beitrag von dore1977 06.06.10 - 22:39 Uhr

Hallo,

ich bin auf dem Land aufgewachsen wir sind als Kinder/Jugendliche stundenlang durch Felder und Wald getreift, ohne sich in die Büsche zu schlagen hätte das nie geklappt. Das man sich nicht anpischt ist reine Übungssache.
Allerdings war meine Mutter da auch immer sehr locker und ich bin es bei meiner Tochter auch.
Sie ist 7 und kann auch draussen Pipi machen ohne sich anzupischen.

LG dore

Beitrag von einhalten! 06.06.10 - 23:17 Uhr

Hallo

also ich kanns einhalten. Ausser vielleicht damals in der SS. Aber vor langen Fahrten oder draussen oder so, geh ich lieber vorher nochmal um unterwegs nicht zu müssen. Ansonsten hab ich bisher immer noch irgendwo ne Toilette gefunden.

Eigentlich bin ich nicht so steiff. Aber in der Sache schon. Geh auch nicht auf Festen oder so in die Männertoilette...?!

LG

Beitrag von seelenspiegel 07.06.10 - 08:56 Uhr

Diskret, emanzipert und bei Frauen auf der Herrentoilette ein echter Schocker für alle Kerle:

http://www.pmate.de/

Beitrag von ayshe 07.06.10 - 09:08 Uhr

Auch nicht schlecht, was es so alles gibt.

Ich kenne nur ein Mädchen, das breitbeinig im Stehen pinkeln kann.