Wie Läuft der Zuckerbelastungs test ab?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 18:39 Uhr

Hallo
mir wurde von meiner Ärztin geraten da ich schon 4 kilo zugeommen habe den Test zu machen.

wie Läuft der ab ,muss ich wirklich Nüchtern kommen#heul wen ja wird ja nach einer stunde Blut abgenommen darf ich dann was essen oder muss ich noch eine stunde warten....
wie war es bei euch

Lg yvonne und babyboy26ssw

Beitrag von sara1988 06.06.10 - 18:53 Uhr

Also du musst nüchtern erscheinen.
Erste zuckermessung wird im nüchteren zustand gemacht.
Dann wirst du einen sirup oder sowas trinken müssen und dann wird nach na stunde wieder gemessen. Und bis zur dritten messung vergeht wieder ca. ne stunde. Also mit 2 bis 3 stunden musst du rechnen und dann darfst du essen :-)

Und am nesten nimmst du dir was zu lesen mit das zieht sich nähmlich ;-)

LG

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 19:19 Uhr

hi
vielen dank ich muss meinen 2 jährigen sohn mit nehmen also ablenkung genug.
wow 2-3 stunden ohne essen und ohne meinen Kaffee man das wird hart

Lg

Beitrag von nonplayer 06.06.10 - 18:54 Uhr

also du darfst erstmal so ne zuckerlösung trinken, von der ich fast umgekippt bin, dan wirste zweimal in den finger gepikst und nach einer stunde kannste essen ^^

Beitrag von annie-time 06.06.10 - 18:54 Uhr

Hallo,

Du mußt auf jeden Fall nüchtern kommen, damit festgestellt werden kann, welchen Zuckerwert Du im nüchternen Zustand hast.

Mir wurde zuerst Blut abgenommen um den Zuckerwert im nüchteren Zustand zu bestimmen. Danach habe ich 300 ml Glucoselösung getrunken und danach wurde wieder der Zuckerwert bestimmt.

Da mein Zuckerwert in Ordnung war, konnte ich danach gehen und natürlich auch etwas essen und trinken. Denn die Untersuchung war ja abgeschlossen.


LG

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 19:19 Uhr

danke für deine antwort

Beitrag von tarosti 06.06.10 - 18:55 Uhr

Hi

Also bei mir war es nicht möglich, nüchtern zu erscheinen (bin Grundschullehrerin und der Unterricht beginnt bei mir jeden Morgen punkt 8.00 Uhr. Und die Arztpraxis öffnet nicht früher).
Ich hatte um halb fünf am Abend den Termin, musste dann zwei Gläser Zuckerwasser (pfui!!!! Hab das Zeug kaum runtergekriegt!) trinken und dann wurde ich für eine Stunde entlassen. Ich durfe in der Stunde nix trinken und essen. Nach Ablauf der Stunde wurde mir Blut genommen und die Arzthelferin hat dann direkt den Zuckerwert bestimmt. War halb so schlimm.
Mir wurde vom Arzt gesagt, dass er das bei jeder Schwangeren mache, egal, ob sie viel oder wenig zugenommen hat. Ist Standart bei ihm.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen mit meiner Antwort.

LG
Tarosti

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 19:20 Uhr

super danke für deine antwort was hast du bezahlt ich soll 30 euro zahlen

Lg

Beitrag von tarosti 07.06.10 - 07:03 Uhr

Hi

Also bezahlt hab ich nichts. Ich wurde auch nicht gefragt, ob ich das machen möchte, da da, wie gesagt, bei meinem Arzt Standart ist.

Aber selbst wenn ich was hätte bezahlen müssen, aussagekräftig wäre das nicht. Denn ich bin aus der Schweiz und, wie ich schon gemerkt habe, unterscheiden sich da nicht nur die Ärzte sondern auch die Länder wesentlich bei der Art der Dienstleistungen und deren Bezahlung.

Ist das bei dir in dem Falle nicht im normalen Untersuch einbegriffen?

LG
Tarosti

Beitrag von kurkuma 06.06.10 - 19:13 Uhr

4 Kilo sind doch für die 26 ssw nicht viel oder?

Ich musste nüchtern kommen, dann Blutzucker messen,so nen Sirup trinken den ich vorher in der Apotheke gekauft habe. Der war gekühlt lecker- wie Johannesbeersirup.
Dann nach ner Stunde wieder messen und weil der Wert schon so gut war durfte ich schon gehen.:-D

Beitrag von chidinma2008 06.06.10 - 19:22 Uhr

laut Arzt sind 4 kilo viel .......Aber gut bin auch mit 80 kilo gestartet muss man dabei erwähnen .
Da sollte ich auf mein Gewicht achten .

Jetzt weis ich Ungefähr wie der Test ablaufen tut

Lg