Kontaktlinsen während der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von golden_earring 06.06.10 - 19:24 Uhr

Einen schönen Guten Abend!

Ich trage Night & Day Kontaktlinsen, welche ich nur 1 x im Monat rausnehme zum austauschen. Muß ich diese während der Geburt rausnehmen #schwitz ? Oder dürfen die drin bleiben??

Lg
Nina mit 3#stern, Winne im #herzlich und #baby-maus (18+6)

Beitrag von moonlight83 06.06.10 - 20:03 Uhr

Unbedingt rausnehmen und Brille aufsetzen!
Kommt mit dem Pressen gar nicht gut...

Beitrag von fernweh123 06.06.10 - 20:42 Uhr

ja auf jeden Fall rausnehmen, so ätzend wir das auch finden ;-)

Andrea

Beitrag von captpicardvonsdh 06.06.10 - 20:57 Uhr

Hallo Nina!

Kannst du drin lassen. Ich hatte meine auch drin, hab sie extra wegen der Geburt wieder rein gemacht. Im Krankenhaus wusste man das auch und es hat keiner was gesagt. Weiß nicht, was daran schlimm sein soll.

LG

Beitrag von 19jasmin80 06.06.10 - 20:59 Uhr

Nein dürfen nicht drin bleiben.
Müssen vorher rausgenommen werden.

Beitrag von zaubersonne 06.06.10 - 21:53 Uhr

Hallo,

ich versteh auch nicht,warum alle sagen, man soll die Kontaktlinsen rausnehmen.

Ich hatte meine auch drin. Trotz pressen und allem ist bei mir nix passiert...

LG
Anja

Beitrag von golden_earring 06.06.10 - 22:05 Uhr

#kratz also ist die Meinung 50:50 #kratz
Brille aufsetzen fällt weg - ich hab gar keine #hicks

Im Zweifelsfall hab ich die Dinger in nullkommanix ja raus und nehm ein paar neue mit für den Notfall.. Wir haben ja noch ein wenig Zeit ;-)

Auf jeden Fall schon mal Danke
Lg
Nina mit 3#stern, Winne im #herzlich und #baby-Felicia inside (18+6)

Beitrag von jayty 07.06.10 - 10:16 Uhr

ich werd meine auch drin lassen, sehe ja sonst nix :-)
und mit Brille ist ja auch doof, oder?
ich lass sie auf jeden Fall drin!
Lg, Jessie

Beitrag von widowwadman 07.06.10 - 12:11 Uhr

Ich denke mal, dass wenn ein Notfall eintritt und man dir ne Vollnarkose verpassen muss fuer nen Not-KS, nicht unbedingt Zeit ist um noch die Linsen rauszuporkeln.

Ich wuerd sie weglassen.

Beitrag von rotihex 07.06.10 - 12:25 Uhr

Ich hatte meine (harten) Linsen bei der 2. Geburt auch drin, bei der ersten hatte ich sie draußen, aber nur weils mitten in der Nacht losging.

Grüße
rotihex

Beitrag von friedolina213 07.06.10 - 19:43 Uhr

Hallo!

Ich hatte meine Kontaktlinsen (harte) während der Geburt drin. Ich bin selber Augenoptikerin und wüsste auch nicht, dass etwas dagegen spricht. Also einfach drinlassen!! Du merkst ja selber am besten, was dir gut tut und wenn du dich unwohl fühlst mit den KL, dann kannst du sie ja immer noch rausnehmen.

LG

Beitrag von golden_earring 08.06.10 - 08:57 Uhr

Supi, danke!!!

Beitrag von ginibeanie-1 09.06.10 - 10:33 Uhr

ich weiß auch das man sie unbedingt rausnehmen soll.beim pressen kann es zu einem starken druck auf den augen kommen und das kann zu verletzungen führen, wenn du kontaktlinsen trägst.in den meisten krankenhäusern wirst du sogar vorher zum raus nehmen aufgefordert.
bist auf der sicheren seite wenn dus tust auch wenns bei dem ein oder anderen gut gegangen ist!!

Beitrag von micha. 10.06.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

also ich mußte sie beim KS rausnehmen, laut den Ärzten, obwohl ich die gleichen Linsen tage so wie Du. Und ich habe die Linsen erst am 4 Tag wieder eingesetzt - vorher fühlte ich mich nicht wirklich in der Lage. ;-)

LG,
Micha + Sarah 8.Woche