Erst positiv - dann nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milkyw 06.06.10 - 19:52 Uhr

Hallo.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Hatte gestern Mittag 2 Tests gemacht. Einen Facelle und ein One-Step. Der One-Step strahlte gleich mit 2 Strichen (ziehmlich fett) und der Facelle hatte gar nix außer einen Hauch. So und nun heut früh (ES+10) habe ich wieder einen One-Step gemacht, wo auch innerhalb der Zeit wieder 2 Striche kamen. Allerdings nicht so stark wie der vom Vortag!? ... Alles sind 25er.
Kann ich den denn One-Steps glauben?


Lg
milkyw

Beitrag von sweetstarlet 06.06.10 - 20:00 Uhr

die one step, kenn ich persönlich nich, lese aber nur schlechtes drüber

Beitrag von fraeulein-pueh 06.06.10 - 20:00 Uhr

Die One-Steps sind leider ziemlich scheiße. Wenn ich mich nicht irre, zeigen sie sogar an, dass Cola oder / und Apfelschorle schwanger sind... Müsstest mal die Urbia-Suche nutzen, da gibts bestimmt schon zig Beiträge drüber. Hinzu kommt, dass du ja bei ES+9 (gestern) mit nem 25er positiv getestet hast, und das nicht mal mit Morgenurin. Ist für nen 25er eigentlich noch viel zu früh - und schon zweimal zu früh ohne Morgenurin.

Facelle sagt mir leider gar ncihts.


Gute Tests hat Pregnafix (der rosarote ist z. B. ein 10er) und Clearblue (alles 25er).

Beitrag von schnullerbacke07 06.06.10 - 20:28 Uhr

das liegt an der farbe. ist halt keine gute qualität.
5 von 20 zeigten bei mir positiv an.

hatte ein positives und ein blütenweisses ergebnis mit dem selben pipi.

also keine sorge

du bist schwanger
herzlichen glückwunsch