Krampfader an Schamlippe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laboe 06.06.10 - 20:02 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,
ich muss mal was sehr unangenehmes fragen:
Und zwar hab ich mich heute beim Duschen "blind" rasieren wollen und bemerkte so beim Fühlen, dass da was Dickes an einer Schamlippe ist. Wie so ein Knubbel. Beim Betrachten mit dem Spiegel an Land sah ich mit Schrecken, dass da eine dicke geschlängelte Ader ist!#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Ist das eine Krampfader? Habe keinerlei Beschwerden. Hatte das in der 1. Ss nicht, zumindest kann ich mich an sowas nicht erinnern.

Ist das normal?
Was kann ich dagegen tun?
Kann das gefährlich werden?
Haben das viele von euch?

Danke euch!

Laboe (29.SSW)

Beitrag von knuffel84 06.06.10 - 20:03 Uhr

Hallo,

ich hab das leider auch :-( und mein FA sagt, dass die Krampfadern meistens nach der SS wieder verschwinden und nicht gefährlich sind.

LG

Beitrag von mei75 06.06.10 - 20:04 Uhr

huhu,
mach dir keine Sorgen ,habe ich auch.mein Arzt meinte es geht auf jeden Fall nach der geburt wieder weg.Auch während der Geburt soll es angeblich kein Hinderniss sein.man muß halt nur ein wenig vorsichtig bei einem Dammschnitt sein.
lg meike

Beitrag von nilchen 06.06.10 - 20:52 Uhr

Hallo Laboe,

zufällig bin ich mal hier im SS-Forum. Bin selbst nicht schwanger ;-)

Ich hatte das auch bei meiner zweiten Schwangerschaft.
Es war sehr unangenehm, aber jetzt ist alles wieder normal. Hat zwar ein paar Wochen gedauert, aber jetzt ist wieder alles beim alten. ;-)

Liebe Grüsse Antje

PS: Bei mir kamen noch ziemliche Schmerzen dazu, mein Hebamme hat mir dann damals so nen Band gegeben, damit konnte man den Bauch "etwas anheben" und der Druck war nicht mehr so hoch. Und die Schmerzen wurden etwas besser.

Beitrag von mum2010 06.06.10 - 21:00 Uhr

ja ich habe die Dinger leider vom Fuß an Aufwärts bis in die Leisten überall diese schlangenartigen Knubbel. Das sind Krampfadern! Wenn du vorher keine Probleme damit hattest werden die ziemlich sicher danach auch wieder verschwinden. Ich habe leider vorher schon dazu geneigt:-( Hab auch genau auf der Schamlippe eine...ist manchmal ziemlich lästig:-( Wenn ich auf der Toi bin wird die auch immer ganz dick und pochert#schmoll
Aber machen kann man da leider nix gegen sagt mein Doc.