25/26 Grad im Schlafzimmer... Was nachts anziehen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von lenny74 07.06.10 - 08:00 Uhr

Guten Morgen,

unser Schlafzimmer ist die reinste Sauna, Temperatur steht ja oben schon. Nachts wird es auch nicht wesentlich kühler, weil ich die Jalousie unten habe und dann nicht so viel kühle Luft reinkommt. Hochmachen kann ich sie nicht, denn dann ist die kleine Maus gegen 4.00 wach wegen der Helligkeit.

Sie hat einen KA-Body und den dünnen Innenteil des Schlafsacks an. Was würdet ihr anziehen? #kratz

LG Lenny

Beitrag von nadoese 07.06.10 - 08:03 Uhr

Genauso ist mein kleiner auch angezogen...ich bin etwas schissig mit Kurzarm ohne Sack...ich kuschel mich auch gern unter die Decke mit freien Ärmeln, auch wenns warm ist...;-)

Beitrag von kathrincat 07.06.10 - 08:53 Uhr

nur ka body und vielleicht noch einen pucksack also so ein teil ohne oberteil oder eine leichte decke über die beine

Beitrag von -vivien- 07.06.10 - 09:05 Uhr

wir hatten heute nacht 23-24 grad und da mein kleiner so unruhig geschlafen hat, habe ich ihn seinen schlafsack ausgezogen. er hat dann nur mit seinem KA body geschlafen. so hat er dann bis heute morgen durchgeschlafen

lg

Beitrag von bicephalous 07.06.10 - 10:01 Uhr

hallo :-)

also bei uns isses auch so heiß o teilweise noch wärmer (dachwohnung=sauna).
und mein kleiner ist eh schon son schwitzetyp (wenn er lang auf einer stelle liegt, ists danach da drunter wirklich zum auswringen nass).

er hat nachts nur einen kurzen schlafanzug an und zum einschlafen legich ihm eine leichte decke drüber, die er nachts dann aber runterstrampelt. dann hat er quasi nur den schlafanzug an. aber hände und füße sind trotzdem immer warm.
ihm reicht das. er hat seine kuschelwindel. mehr brauchter gar nich.

würds einfach ma ohne schlafsack probiern. und dann fasste mal an die kleinen füßchen und wenn die nach ner stunde schlafen immernoch warm sind reichts dicke aus.

wenns bei uns NOCH wärmer werden sollte, werdichn den kleinen dann nur noch mit windel schnubbeln lassen und ne decke zum ankuscheln reinlegen.

viele erfrischende kühle grüße von tina+jesper(6mon)#schwitz

Beitrag von melli1509 07.06.10 - 10:05 Uhr

Wir haben nen ärmellosen Body und nen dünnen Schlafsack ohne Füßchen an. Den Rollo machen wir Abends immer hoch, das Fenster auf und wenn Annalena dann so gegen halb vier zum stillen kommt, lassen wir ihn wieder runter, machen das Fenster zu und die Zimmertüre auf.

LG melli mit Annalena

Beitrag von babyglueck09 07.06.10 - 11:27 Uhr

unsere biene bekommt ab 23 grad einen kurzarmbody und einen dünnen strampelschlafanzug angezogen!

lg

Beitrag von melli1509 07.06.10 - 12:34 Uhr

Sorry meinte natürlich SchlafANZUG ohne Füßchen#klatsch

Beitrag von savaha 07.06.10 - 12:00 Uhr

Sohnemann hatte diese Nacht (25 Grad) einen Body und kurzen Schlafi an, mehr nicht.
Die Jalousien hatten wir halb auf, die Fenster ganz. Wir gewöhnen ihn schon seit ein paar Wochen dran auch bei Helligkeit zu schlafen. Er wacht zwar gegen 4.00/5.00 einmal auf, aber schläft dann dankbarerweise oft noch bis 7.00

Beitrag von dascha81 07.06.10 - 14:49 Uhr

bei uns sind 26 Grad, mein Dicker schläft Nackt.

LG

Beitrag von schwilis1 07.06.10 - 15:53 Uhr

elias schläft im t shirt und ner windel... noch ein kopfkissenbezug bis zur windel und das war es dann... wir haben ca 24-25 Grad momentan und abkühlen tut es auch nicht... rolladen kann ich nicht ständig oben lassen weil papa ab vier dann nicht mehr schlafen kann :(

Beitrag von klimperklumperelfe 07.06.10 - 17:16 Uhr

Mein Henry ist zwar schon zwei aber er hatte damals wie auch jetzt einen kurzen Schlafanzug an und einen gaaaaaaaaaaaaaanz dünnen Schlafsack.