Unsere Phantasie - ein Dreier

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von **** 07.06.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

in der Phantasie meines Mannes und mir geht es immer öfter um einen Dreier. Wir reden sehr offen darüber das wir uns es vorstellen können - ganz klar mit einer Frau .... reizt mich sehr.

Ein kleines Problem gibt es allerdings doch - ich weiß nicht ob ich so cool damit umgehen kann, wenn diese andere Frau dann meinen Mann befriedigt u ich sehe wie toll er es finden würde. Haben das Thema auch besprochen u er meinte, es wäre dann ja nur eine Momentaufnahme - die Geilheit in dem Moment u keine Sache die immer da ist.

Naja, jetzt werden sicher die Aussagen kommen - dann lass es, aber gibt es jemanden der auch diese Sorgen hatte, es aber letztendlich anders erlebt hat?

Danke und Grüße

****

Beitrag von *denkenach* 07.06.10 - 11:17 Uhr

Mein Mann und ich haben auch schonmal drüber gesprochen.
Ein Dreier FFM wäre schon toll. Aber ich weiss jetzt schon, dass ich nicht cool sein werde, wenn die andere Frau meinen Mann befummelt #drache
Klar ... es ist eine Momentaufnahme stimmt schon, aber was machst Du, wenn es ihm gefällt und er es nochmal mit dieser Frau machen möchte. Und was ist, wenn Euch dann der "normale" Sex nicht mehr gefällt?

Auf der anderen Seite, geht probieren natürlich über studieren #;-)

Viel Glück bei der Entscheidung.

Beitrag von seelenspiegel 07.06.10 - 11:26 Uhr

Wenn Dich speziell der Gedanken an eine Frau reizt, verbleibt doch zumindest beim ersten Mal dabei, dass die Dame alleine für Dich da ist....bzw. dass Dein Mann nur mit Dir schläft, berühren und streicheln der zweiten Lady ist ja ok.

So sind wir vor laaaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit beim ersten Mal gut gefahren, und evtl. vorher vorhandene Ängste haben sich im Lauf der Zeit in Luft aufgelöst.

Die betreffenden Personen kannten wir immer vorher schon aus dem Bekanntenkreis, und egal ob zweite Dame oder zweiter Mann war alles dabei....von "keine Wiederholungsgefahr" bis hin zum freuen aufs nächste Treffen.

Ansonsten kannst Du leider nur abwarten was passiert, und wie Du Dich dabei fühlst, denn das ist trotz aller geiler Gedanken und Wünsche vorher nicht abzuschätzen, wenn es dann real wird.

Viel Spass.
TJ