Ab wann..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von louisa333 07.06.10 - 10:30 Uhr

kann man frühestens Testen??

was haltet ihr von frühtest´s?

und wann kann man die frühestens anwenden??

dankeschön! lg #winke

Beitrag von babel25 07.06.10 - 10:32 Uhr

ich würde nach 1 woche drüber testen..sonst macht man sich nur fertig!

Beitrag von sirius-80 07.06.10 - 10:37 Uhr

Sicher wäre bestimmt erst ab NMT. Wenn man zuvor testet, kann es sein, dass ein positiver SSt, nachher doch noch negativ wird, weil alles mit der mens abgegangen ist!!!

Beitrag von taffy31881 07.06.10 - 10:38 Uhr

hey also ich hätte morgen erst nmt. und habe bereits freitag mit nem normalen billigtest ganz schwach positiv und mit nem 15er ganz fett positiv getestet... und heute auch wieder... bei meiner ersten vor 3 jahren habe ich auch vor nmt +getestet....

Beitrag von fraeulein-pueh 07.06.10 - 10:37 Uhr

ES + 10 kannst mit nem 10er Pregnafix bereits ein einigermaßen sicheres Ergebnis haben. Je länger du jedoch wartest, umso handfester ist das Ergebnis.

Beitrag von sweetstarlet 07.06.10 - 10:37 Uhr

ich teste meist ab +9/10 posi, diesma erst +11