40. SSW und mir gefällt kein einziger Name mehr! *Frustposting

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von janneke8 07.06.10 - 11:00 Uhr

Hallo,

es ist echt zum Heulen! Spätestens am 12.6. wird die Geburt eingeleitet und mir gefällt kein einziger Name mehr! :-[
Ich habe hier schon ein paar Mal gefragt, welche Namen ihr bevorzugt und war über Eure Antworten sehr dankbar. Tja, jetzt rückt der Termin immer näher und ich stehe irgendwie ohne einen Namen da.
Mein Freund bevorzugt "Smilla".

Unsere Namen zum Schluss waren:
- Smilla (mein Freund)
- Anouk (ich)

Dann hatten wir noch:
- Alisa (mein Freund)
- Linnea (ich)

Bei unserer ersten Tochter fiel uns die Wahl leicht. Sie heißt Merle. #verliebt

Oooohhh! Ich ärgere mich schwarz! Jetzt , so kurz vor Schluss, gefällt mir überhaupt kein Name mehr. Ich stehe mir selbst im Weg. Bzw. meine Favoriten sind Amelie und Yara. aber beide Namen scheiden aus, weil in unserer Familie/Freundeskreis sehr ähnliche Namen vertreten sind. :-(

Tolle Situation! Ich kann das Kind doch nicht namenlos lassen! Ich werde echt noch bekloppt! :-[

Verärgerte Grüße (über sich selbst),
janneke

Beitrag von 240600 07.06.10 - 11:10 Uhr

Oh, das kenn ich gut. Meine letzte Tochter bekam ihren Namen erst als wir sie anmelden mussten, da war sie bereits 3 Tage #schein. Damals entschieden wir uns für den Namen Jolina-Marie #verliebt, den ich auch immer noch toll finde.
Nun bekommen wir wohl einen Sohn und ich sehe schon wie sich das "Spielchen" wiederholt #augen. Es gibt viele schöne Namen, aber keiner der MICH umhaut, wo ich sage "ja, der ist es".
Daher verstehe ich deine "Verzweiflung"!!!
Den Namen Amelie finde ich sehr sehr schön! Für ein Baby, ein Kind und eine Erwachsene! Und wenn er dir gut gefällt und deinem Mann würde ich ihn nehmen. Du schreibst ja, dass in Familie/Freundeskreis die Namen schon ähnlich vergeben sind. ABER eben nur ähnlich und nicht die Gleichen!!! Mich würde es nicht stören. Aber das musst du für dich entscheiden.
Also viiiel Erfolg noch und eine schöne Geburt :-)

Beitrag von allyl 07.06.10 - 11:16 Uhr

Hej,

Du Arme:-(, das ist bestimmt ein blödes Gefühl#kratz. Ich finde, dass zu Merle tatsächlich Smilla am Besten passt, ansonsten fände ich noch

Ida
Jonna
Kaisa
Martje
Ragna
Ylva

passend. Vielleicht findet Ihr ja doch noch einen ganz neuen Namen...
Ansonsten müsst Ihr tatsächlich nach der Geburt schauen, wonach sie "aussieht";-).

LG Ally#klee

Beitrag von lilaluise 07.06.10 - 11:17 Uhr

Hallo
ich find Smilla von allen am Schönsten...past auch gut zu Merle...
lg luise

Beitrag von inella 07.06.10 - 11:32 Uhr

oh das kenne ich.bei unseren 2.stand der name erst 2 tage vor entbindung wacklig fest.
es war mein favorit.an dem ich zwischendurch auch schon zweifelte.
naja und mein großer wollte auch mitsprechen.sein vorschlag hatte mir auch gefallen aber meinem freund fand ihn nicht überwältigend.na und jetzt hat er diesen als 2.namen.
am schluß kam

MATTEO louis leonard raus und ich bin total zufrieden.

ich finde eure namen alle sehr schön.


mira und mara finde ich auch noch sehr schön.

ihr schafft das schon.#liebdrueck

Beitrag von ww800 07.06.10 - 11:46 Uhr

hallo mein mann hat diesmal TAMIA vorgeschlagen. finde ich sehr schön und eher selten- würde auch gut zu merle passen. vielleicht ist es je was für euch....

lg

Beitrag von golden_earring 07.06.10 - 12:04 Uhr

Dann nehmt doch Smilla und als 2. Namen dann Anouk
Somit wären beide zufrieden und das Kind hat einen Namen ;-)

Lg
Nina mit 3#stern, Winne im #herzlich und #baby Felicia inside (20.Woche)

Beitrag von diebings 07.06.10 - 12:08 Uhr

Hi!

Ich finde zu MERLE passt wirklich SMILLA am besten #pro!! Klingt super schön zusammen!

Alles Gute!!

Beitrag von wunschmama83 07.06.10 - 12:40 Uhr

Hallo!

also, unsere Söhne haben ihre Namen beide spontan im Kreissaal bekommen #ole

Wir hatten natürlich einige Namen im Hinterkopf. Und als die Kinder dann geboren wurden fiel es uns plötzlich ganz einfach #freu


So heissen sie Louis Alexander und Elias Raphael

Die Zweitnamen haben jeweils eine Bedeutung - wurden aber immer spontan im KS gegeben weil eben der Tag gerade passte.

Alexander ist der Name meines Mannes (Louis und er haben am gleichen Tag Geburtstag).
Und Raphael hat eine Bedeutung die hier aber den Rahmen sprengen würde ;-)


Merkt Euch die Namen und entscheidet es dann wenn das Baby da ist!



lg und alles alles Gute #blume

Beitrag von magisterprincess 07.06.10 - 12:48 Uhr

Hallo, also mir gefallen Anouk und Alisa zwar, aber ich würde, egal ob ähnliche (wenn nicht gleiche) Namen vorhanden sind, Yara nehmen. Das ist nicht so häufig und klingt gut! Meine Cousine in BRasilien heisst so!
glg Manuela, die eine Luciana bekommen hat, für die auch noch Felicia und Tiziana im Rennen waren

Beitrag von katjafloh 07.06.10 - 13:11 Uhr

Mir gefallen am besten:

Smilla und Anouk #pro

Und die passen auch am besten zu Merle.

Lass doch die letzten Tage die Namensfrage einfach ruhen. Ihr habt doch so schöne Namen in der Hinterhand. Schreib Dir doch die Namen einfach auf einen Zettel und nehmt die Namen mit in den Kreißsaal. Vielleicht fällt Euch die Entscheidung da leichter. ;-) Wenn ihr den Krümel dann seht.

LG Katja

Beitrag von mandragora58 07.06.10 - 13:42 Uhr

hallo

oh du arme... so ein bisschen kann ich mitfühlen. ein bisschen ist noch zeit bis ET, aber die hebis meinen, dass es früher kommt. meinen wehen nach zu urteilen... auch...
wir haben das problem, dass wir uns nicht einigen können, und schon 3 mädels da sind. (wird wahrscheinlich mädel nr 4)

ich finde merle super. steht auch auf meiner liste, findet mein mann schrecklich.
und da find ich auch dass smilla gut passt!!! find ich von d en 4 namen auch am schönsten!

meine kleine heißt jonna, finde das passt auch zu merle. (jonna sollte damals lotte heißen, aber sah einfach nicht so aus;-) und die beiden großen haben ihren namen direkt an der geburt erhalten, weil sie eigentlich laut mehreren outings jungs sein sollten....)


lg do 37.ssw

Beitrag von getmohr 07.06.10 - 14:03 Uhr

mir persönlich gefällt Alisa am besten, ich finde aber, dass du Merle am schönsteb Smilla passt!

Linnea gefällt mir gar nciht, so heißen doch die Light-Produkte von Aldi oder Lidld oder so...

Also ich bin für Smilla

Beitrag von janneke8 07.06.10 - 14:06 Uhr

Danke für Eure lieben Antworten! #blume

Ich bin jetzt schon mal soweit, dass ich mir sage, mich nur noch auf die Namen Anouk und Smilla zu konzentrieren und nicht mehr nach weiteren Namen zu gucken. Irgendwann ist auch mal Schluss. ;-)

Ich werde heute Abend noch mal mit meinem Freund reden. Und wenn wir noch zu keinem Entschluss kommen, dann eben im Kreissaal.
Natürlich können wir sie auch Smilla Anouk nennen, aber dann geht es wieder los... Welcher ist der Rufname? :-p

Ich werde die nächsten Tage bis zur Geburt auch nicht mehr hier nach Namen gucken oder in anderen Namensforen schauen. Jetzt wird der Schlußstrich gezogen.

Ich wünsche Euch alles Gute weiterhin! #klee
LG janneke

Beitrag von zwerg09 07.06.10 - 14:22 Uhr

Merle und Smilla!#herzlich

Beitrag von spyro82 07.06.10 - 18:12 Uhr

Hey...

also Smilla und Linnea finde ich schön...unsere beiden heißen Enie und Nike!!!#verliebt


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von zelyca 07.06.10 - 18:32 Uhr

Ich würde warten bis ihr sie gesehen habt.

Es sind ja nur noch die zwei Namen und sie kann ja wohl täglich kommen?

Dann werdet ihr sicher sehen, ob es eher eine Smilla oder eine Anouk ist ;-)

LG Lexi mit Yara, Lenya & Babybruder auch noch namenlos (27. SSW)

Beitrag von kasumi 07.06.10 - 19:50 Uhr

Sorry mir gefällt keiner so überzeugend, mein Vorschlag: Aurelia

Beitrag von jujo79 07.06.10 - 19:57 Uhr

Hallo!
Nehmt doch 2 Namen mit in den Kreißsaal und guckt dann.
Ich fände Linnea und Smilla am schönsten, auch zur großen Schwester.
Gut fände ich auch noch zu Merle:
Lale
Elin
Linn
Liv
Jette
Rike
Freya
Nike/Nika
Britta
Birte
Neela/e
Stina

Würde eben in der nordischen Richtung bleiben. Was dabei oder jetzt noch verwirrter ;-)?
Ich glaube, es ist normal, dass man kurz vorher noch mal unsicher wird, aber das Problem ist ja, dass ihr euch noch nicht geeinigt habt... Aber vielleicht kann dir dein Freund nach der Geburt auch deinen Wunschnamen nicht mehr abschlagen ;-). Bei mir hat's geklappt #huepf!
Alles Gute,
Grüße JUJO

Beitrag von sun-schnecke 08.06.10 - 04:39 Uhr

Hey, dass muss an den Namen Merle liegen, unssere erste heißt auch so, ich bin nun 4 Tage über ET und eigentlich gefällt uns immer noch kein Name so richtig. :D
Ich kann dich also sehr gut verstehen, auch wenn dir das wohl keine große Hilfe ist,....
Von den Namen die du aufgezählt hast gefällt mir Alisa noch am besten.
Wir werden uns wohl nach der Geburt für Svea, Laura oder Lea entscheiden.

Hoffe das ihr und wir uns für einen Namen entscheiden mit dem wir hinterher zufrieden sind.

lg sun-schnecke mit Krümel im Bauch